Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Externer Fußschalter an AX8 anschließen!

Einklappen

thread_title

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Externer Fußschalter an AX8 anschließen!

    So ich hätte da mal gerne ein Problem

    Am AX8 schließe ich das Expression-Pedal mit einem TRS-Kabel an, Kalibriere es und weiße es dem Outputvolumen zu.
    Funktioniert einwandfrei. Ich bin schon mal Glücklich

    Jetzt möchte ich noch zusätzlich einen Schalter zum Effekt Ein/Aus-Schalten nutzen. Am freien Pedal-Steckplatz
    schließe ich meinen Schalter z.B. Boss FS-7 mit einem normalen Mono-Klinkenkabel (Stereokabel habe ich auch schon probiert -
    man(n) sollte doch nichts unversucht lassen) an.
    Kalibrierung passt und zeigt auch 0 und 1 an;
    den Schaltertyp habe ich mittlerweile alle Möglichkeiten durchprobiert;
    Pedal ... dem gewünschten Effekt (im Preset vorhanden) zugewiesen. - aber nichts passiert.

    Wo ist mein Denkfehler - Wo mache ich was falsch.
    (lege ich den Effekt auf den "internen" Schalter geht er an und aus.)
    Ja ist denn scho wieder Weihnachen!?

  • #2
    Wenn Kalibration erfolgreich abgeschlossen (Schalter switcht zwischen 0 und 1 im Latching Mode), dann

    1) unter I/O:CTRL gewünschten (virtuellen) External Controller an genutzten (physischen) Pedalanschluss koppeln bzw. Einstellung kontrollieren.
    2) Effekt Bypass Parameter an Modifier hängen und diesen vom entsprechenden External Controller steuern lassen.


    https://soundcloud.com/cabir-eu/haiko-heinz-play-the-mr-art71-speaker-cabinet-impulse-responses-from-cabireu-1-axe-fx-brown-sim

    Kommentar


    • #3
      Mahlzeit zusammen,

      ich bin auf einen AX8 umgestiegen, weil ich mal in diese Welt schnuppern wollte. Da ich den AX8 auf einer Schublade in einem Rack habe, dachte ich mir, ich nehme meinen Digitech FS3X Footswitch und schalte damit meinen Clean und Lead Sound. Der Switch wird über eine Mono-Klinke angeschlossen. Meine Frage ist, bevor ich lange probiere. Geht das mit dem AX8?


      Vielen Dank und Gruß,

      Holger

      Kommentar


      • #4
        Hmm das ist merkwürdig... du willst ein floorboard mit Fußschaltern per externen Fußschalter steuern?

        Erstmal ist es interessant, wie deine zwei Sounds abgespeichert sind! Sind es presets oder scenes? Presets wird schwierig. Ich glaube da geht nur presetnr. um eins erhöhen oder um eins erniedrigen aber du kannst nicht konkret eine preset Nummer aufrufen. Und bei Szenen ist es glaube ich genauso.

        Ich glaube, du brauchst dafür eher ein MIDI Umschalter, der dann direkt preset per PC aufruft oder Szenen per CC ansteuert.

        Kommentar


        • #5
          Ja ich weiß, aber ich wollte alles fertig verkabelt in einem Rack haben und bin günstig an einen AX gekommen. Normal hätte ich ja dann einen FX genommen. Ich mag nix rumstehen haben und die ganzen Kabel machen mich verrückt. Ich bin panne, ich weiß :-D Geht es mit einem Midischalter latenzfrei? Ich hatte da mal was gelesen, dass das nicht gehen soll.

          Kommentar


          • #6
            Hihi naja jeder so wie er will!
            MIDI geht latenzfrei. Das ist kein Problem!

            Evtl. Wäre das Axe Fest 2018 (axe-fest.de) was für dich. Da könntest du direkt alle möglichen Fragen klären....

            Kommentar


            • #7
              Moin! Lieben Dank für die Infos! Axe Fest werde ich mal vormerken, danke.

              Kommentar

              Lädt...
              X