Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Axe-Fx II "Quantum" Rev 9.00 Beta

Einklappen

thread_title

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Die winken dem Cliff immer auf den Freitag oder Wochenende zu....was ihn aber gar juckt...........noch nix zu sehen..........
    Axe-Fx Ultra und Axe-FX II Mark II, MFC 101

    Kommentar


    • #32
      Nö, leider nicht.

      Es fanden sich aber zwischendurch ein paar kleinere Bugs, die behoben sein wollen,
      und dann ist da ja immer noch das Thema Axe-Edit Timeouts.

      Ich hatte seit 8.02 erstmalig wieder gelegentliche Timeouts, die aus dem Nichts kamen, also jetzt keinen unmittelbaren Bezug
      zu irgendeiner Aktivität meinerseits hatten, bei der in kurzen Abständen Midi-Aktivitäten ausgelöst werden.

      Das ist ja eigentlich der wesentliche Punkt, bei dem das Gerät bisher gerne mal ausgestiegen ist.
      Mit der 9 beta hatte ich einmal den Fall, dass während des Spielens, also ohne irgendeine Aktion am Editor, dieser gleich 4 oder 5
      Timeout-Meldungen kurz hintereinander ausgab.
      Dann hatte ich 5 Diaogfenster, die ich geschlossen habe und der Editor wieder durch Verbindungsverlust glänzte ;-)

      Ich hoffe, das bekommen die bei FAS mal wieder in den Griff.
      Ist schon lästig dieser Midi Kram bei dem Axe.

      Kommentar


      • #33
        Der Edit unterstützt die 9er ja noch nicht, da würd ich das mit den Timeouts nicht so negativ sehen und wäre eher glücklich darüber, dass er nicht mit einer Nullpointer Exception abschmiert, wenn er etwas Ungewöhnliches seitens der neuen AxeFx Software empfängt. Ähnliches natürlich auch umgekehrt-. Sprich, dass das Axe bei einem Befehl über Start geht und keine 5000 Euro einzieht. Das ist mittlerweile mit ein Grund weshalb ich mit den Betas vorsichtig geworden bin. Da ich das Mk1 hab und das EEPROM nicht gesetzt ist, bin ich doppelt vorsichtig. Mit der 8.02 und dem Edit hatte ich ehrlich gesagt, keine Probleme. Hab aber auch nicht exzessiv damit gearbeitet.
        Spielst du schon oder schraubst du noch?

        Kommentar


        • #34
          Zitat von Andy Beitrag anzeigen
          Der Edit unterstützt die 9er ja noch nicht, da würd ich das mit den Timeouts nicht so negativ sehen und wäre eher glücklich darüber, dass er nicht mit einer Nullpointer Exception abschmiert, wenn er etwas Ungewöhnliches seitens der neuen AxeFx Software empfängt. Ähnliches natürlich auch umgekehrt-. Sprich, dass das Axe bei einem Befehl über Start geht und keine 5000 Euro einzieht. Das ist mittlerweile mit ein Grund weshalb ich mit den Betas vorsichtig geworden bin. Da ich das Mk1 hab und das EEPROM nicht gesetzt ist, bin ich doppelt vorsichtig. Mit der 8.02 und dem Edit hatte ich ehrlich gesagt, keine Probleme. Hab aber auch nicht exzessiv damit gearbeitet.
          ;-) Optimistenseele ...

          Wenn ein Pointer in's Nirvana zeigt, dann hat er die höchste Stufe der Erleuchtung erreicht.
          In der Sekunde sind die Existenz von AxeFx und Editoren nicht mehr von Bedeutung.
          Der Pointer ist nur noch die reine Existenz, die Essenz des Seins, ...

          Ist schon richtig, dass der Editor noch nicht aktualisiert ist.

          Allerdings sollten die Änderungen/Verbesserungen am Modellingcode nicht zwingend Auswirkungen auf die Midi-Konnektivität haben.
          Ausserdem frage ich mich unter Berücksichtigung der Tatsache, dass man jedesmal das AxeFx und den Editor neu starten muss,
          ob sich bis heute jemand die Mühe gemacht hat, in beiden Codeversionen (Axe-Firmware und Editor) eine Fehlerbehandlungsroutine zu implementieren,
          um diese Exceptions mal abzufangen und die Midiverbindung selbsttätig wieder herzustellen.
          Immerhin hat man es ja auch geschafft, eine Pausenfunktion für den Editor zu realisieren.

          Ich arbeite viel mit dem Editor und da waren die Zeiten vor 8.02 eine ganze Weile frei von Timeouts.
          So gut das Gerät ist, Midi ist seit Jahren ein Schwachpunkt.
          Wäre es anders implementiert, könnte man zBsp. Einfluss auf den Puffer nehmen, was ggf. in dem einen oder anderen Fall auch schon helfen könnte.

          Naja, iss ja schon totdiskutiert, das Thema ;-)
          Harren wir der Dinge, die da kommen mögen ...

          Kommentar


          • #35
            Also ich bin immer wieder überrascht von euren Time Outs. Ich habe das Axefx per usb an meinen MacBooks oder an meinem pc dran. Mein usb Kabel am pc ist 5m lang und wurde mit einer billig Verlängerung noch um 2 weitere Meter verlängert und ich hatte noch nie(!) Timeouts! Weder unter Mac noch unter Windows! Wo kommen bei euch die Timeouts nur her?

            Kommentar


            • #36
              Wenn sich "euch" auf mein Post bezieht, dann ist es falsch rübergekommen, ich hab aktuell keine Timeouts beim AxeFX in Verbindung mit nem PC.
              Spielst du schon oder schraubst du noch?

              Kommentar


              • #37
                Zitat von OSon Beitrag anzeigen
                Also ich bin immer wieder überrascht von euren Time Outs. Ich habe das Axefx per usb an meinen MacBooks oder an meinem pc dran. Mein usb Kabel am pc ist 5m lang und wurde mit einer billig Verlängerung noch um 2 weitere Meter verlängert und ich hatte noch nie(!) Timeouts! Weder unter Mac noch unter Windows! Wo kommen bei euch die Timeouts nur her?
                Bei mir bei Presets mit hoher CPU Belastung - sprich über 90% und beim verschieben von Blöcken z.B.
                Axe-Fx Ultra und Axe-FX II Mark II, MFC 101

                Kommentar


                • #38
                  Zitat von OSon Beitrag anzeigen
                  Also ich bin immer wieder überrascht von euren Time Outs. Ich habe das Axefx per usb an meinen MacBooks oder an meinem pc dran. Mein usb Kabel am pc ist 5m lang und wurde mit einer billig Verlängerung noch um 2 weitere Meter verlängert und ich hatte noch nie(!) Timeouts! Weder unter Mac noch unter Windows! Wo kommen bei euch die Timeouts nur her?
                  Also vor 8.02 nur dann, wenn ich "etwas hastig" Midi-Verkehr initiierende Sachen gemacht habe, im CabManager etwas verschoben und kurz danach eine andere Aktion,
                  die ebenfalls Traffic auslöste, oder Presets in etwas schnellerer Abfolge im PresetManager verschoben und zwischendurch gespeichert.
                  Solche Sachen halt.

                  Bei 8.02 kam es wieder mal vor, wie in der Vergangenheit auch gelegentlich, dass das Betätigen eines Parameterreglers via Tastatur, also Pfeiltaste, solche Effekte
                  ausgelöst hat.

                  Bei der 9 beta kamen TimeOuts, wie beschrieben, aus heiterem Himmel, ohne dass ich etwas am Editor gemacht hatte.
                  Hab am Axe immer den gleichen iMac mit OS Sierra, aktuelle Version, hängen via USB über MidiToUSB.
                  Keine ständiges Kabel ein- und ausstöpseln, gutes 80 cm Kabel, alles einwandfrei in Ordnung.
                  Parallel läuft gelegentlich Orban Loudness Meter, der mir die Pegel der Presets anzeigt beim tweaken; erspart mir das ewige Umschalten am Display.
                  Aber der Orban hat in den Versionen vor 8.02 nie Stress bereitet.
                  Sendet ja nicht explizit ständig Midi-Daten.

                  Da ich 2 Geräte betreibe (Live und zuhause) und dieses hier ständig in unveränderter Konfiguration und Verkabelung steht, merke ich sehr schnell,
                  wenn da etwas im Argen liegt.

                  Und meine Presets liegen alle deutlich unter 90% CPU1-Auslastung.
                  AxrFx II MKII

                  Kommentar


                  • #39
                    Zitat von Hubi72 Beitrag anzeigen

                    Bei mir bei Presets mit hoher CPU Belastung - sprich über 90% und beim verschieben von Blöcken z.B.
                    Stimmt, das hatte ich früher auch mal. Seitdem mach ich das nicht mehr. Da hat sich aber stellenweise gleich alles komplett verabschiedet.
                    Spielst du schon oder schraubst du noch?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X