2 oder 1 Pedal an FC-12?

Arni61

Member
Mitglied seit
Aug 5, 2019
Beiträge
83
Benutzt ihr für euren FC-12 1 oder 2 Pedale?
Ich brauche lediglich die Kontrolle über das Volumen und den Wah Wah Effekt. Kontrolliert Ihr beide getrennt über 2 Pedale oder über 1 Pedal?
 

Tschopper

Active member
Mitglied seit
Okt 3, 2012
Beiträge
210
Ich benutze 2 Pedale, eins als reines Wah und mit dem anderen steuere ich z.B. Gain oder Effektanteile.
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
944
Ich würde auch zwei Pedale bevorzugen. Es geht auch alles nur mit einem, aber ich finde es zB cool, wenn das Wah bei Benutzung automatisch aktiviert wird. Wenn Du alles mit einem Pedal machen willst, musst du auf Auto-Engage verzichten und/oder brauchst mindestens einen Schaltvorgang für die wie auch immer realisierte Umschaltung der Expression-Pedal-Funktion. Das geht alles, ist aber fummelig, nicht nur während der Erstellung, sondern auch beim Gig.
 

Tschopper

Active member
Mitglied seit
Okt 3, 2012
Beiträge
210
Ja, so denke ich auch.
Ich will auf der Bühne keine Kompromisse, dehalb habe ich mir auch das FC-12 statt des FC-6 zugelegt obwohl das Kleine bestimmt in den meisten Fällen ausregeicht hätte.
Das ist so sehr komfortabel zu bedienen und im Vergleich zu manch aufgeblähten Pedalboards noch kleiner.
 

Arni61

Member
Mitglied seit
Aug 5, 2019
Beiträge
83
Welche Pedale nutzt ihr? Gibt es auch gute preisliche Alternativen zu den Fractal Pedalen und Mission Pedalen. Ich habe gutes über das Moog EP-3 gelesen? Hat jemand zufällig einen Direktvergleich von dem Moog zu den o.g. Pedalen?
 

Tschopper

Active member
Mitglied seit
Okt 3, 2012
Beiträge
210
Ich habe jahrelang das Boss FV 500 benutzt, das ist günstiger als die von FAS aber meiner Meinung nach ist der Regelweg schlechter, gerade wenn man das Pedal als WAH benutzt, Ausserdem ist mir zweimal die Achse des Boss Pedals während des Konzertes angebrochen, sodaß das Perdal immer in die untere Stellung fiel.
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
7.170
Ich habe ein FV 50 von Boss im Einsatz. Ist allerdings ein Volumenpedal und man braucht ein spezielles Kabel dafür. Ging aber über viele Jahre auch. Immer eine Sache des Anspruchs. Auto engage mache ich nicht mehr, da ich wah nur für Solo einsetze und da dann eh auf ein anderes Preset oder eine andere scene wechsel.
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
537
Ich benutze auch 2 Pedale, hauptsächlich das EV-1 von Fractal Audio. Das ist zwar etwas schwer, aber sehr robust, zuverlässig und angenehm zum bedienen, gerade auch mit Autoengage oder für Shimmer-Effekt-Anteile. Regelweg für Wah tiptop. Ich will auf der Bühne auch keine Kompromisse.
 

DonKarlos

Member
Mitglied seit
Okt 18, 2019
Beiträge
85
Hi! Ich benutze 3 Pedale. Zwei Boss Pedale mit denen ich jeweils Delay und Reverb Anteil steuere und ein Mission für Volume und WahWah. Funktioniert alles wunderbar :) Wenn du fragen hast, wie man das Mission für beides nutzt, melde Dich!
 

DonKarlos

Member
Mitglied seit
Okt 18, 2019
Beiträge
85
Das ganze hab ich eigentlich mit dem Video gemacht, der erklärt das ganz gut:
Ich hab die Screenshots gemacht, um etwas einfacher durch das Menü zu kommen, um die richtige Einstellung für die jeweilige Funktion zu finden(Pedal 1 und Pedal 2) Die zwei ist sozusagen der Schalter auf den man tritt, um das Wah zu aktivieren und wieder zu deaktivieren. 1 Ist dann ganz normal das Pedal auf und ab. Ich hoffe ihr kommt damit zurecht? 😅:bounce:
 

Anhänge

Oben