Ampeinstellungen in verschiedenen Scenes

Arni61

Member
Mitglied seit
Aug 5, 2019
Beiträge
83
Ist es korrekt, dass bei der Anwahl des selben Amps in den Scenes keine unterschiedliche Ampeinstellungen wie Input Drive , Bass, Mid, Treble usw. möglich sind? Oder besser gesagt bei Nutzung des gleichen Amps wirken die Ampeinstellungen gleichzeitig auf alle Scenes aus?Ich habe bei gleichem Amp in der zweiten Scene eine andere Klangeinstellung vorgenommen, die nun aber auch in Scene1 übernommen wurde.
Mache ich etwas falsch?
 

axifist

Well-known member
Mitglied seit
Nov 14, 2013
Beiträge
1.751
Das ist so! Bei Scenes werden in allererster Linie die Bypass-Zustände der Effektblöcke gewechselt. Man kann dann eben bei einem Scene-Wechsel mit einem Tastendruck eine ganze Reihe an Blöcken ein- und ausschalten.

In Wahrheit geht aber mehr! Man kann auch gewisse Parameter speichern, die sich dann beim Umschalten ändern. Das sind dann die Scene-Controller. Damit lassen sich nicht alle Regler beeinflussen, beispielsweise Bass, Mid, Treble geht nicht, sehr wohl aber der Input-Drive.

Für wirklich verschiedene Sounds hast du die Channels (im II waren das der X- oder Y-Zustand). Du kannst in jeder Scene dem jeweiligen Block den passenden Channel zuordnen. Das ist es wohl, was du letztlich verwenden möchtest.
 

axefx

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 28, 2012
Beiträge
5.839
Entweder Scene Controller, oder ganz einfach: Amp Channel wechseln ... 4 Channels für 8 Scenen, das sollte langen ...
 
Oben