Axe-Fest 2019 - Die Location-Frage

Welches ist eure favorisierte Location für Das Axe-Fest 2019?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21
  • Umfrage geschlossen .

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.217
Hier nun die Umfrage zur Auswahl aus den drei Locations. Die Umfrage geht bis zum 12.6. Anhand diesen Ergebnisses wird dann die Location entschieden und ein Haken dran gemacht!

Termin wird das Wochenende 17.05. bis 19.05.2019 sein!

  1. Der Pfeifferhof: https://www.gruppenhaus.de/pfeifferhof-gruppenhaus-rot-an-der-rot-hs3843.html
  2. Das Haus Rosenbaum: https://www.stw-thueringen.de/deutsch/haus-rosenbaum/
  3. Die Villa Elsava in Hobbach: http://www.swu-homepage.de/cms/villa-elsava.html
Hier gibt es weitere Informationen zu den Locations in einem langen Thread.... https://www.axefx.de/threads/axe-fest-2019-leider-dieses-mal-nicht-in-daxweiler.82400/
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanne

Well-known member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 14, 2013
Beiträge
1.133
Vielen Dank, dass es nun doch dazu gekommen ist, Alternativobjekte zur Auswahl zu haben. Auch wenn es erhöhten organisatorischen Aufwand bedeutete, so finde ich doch, dass es sich lohnte!
Ich habe hier nur eine Location als Favoriten gewählt (die für mich persönlich Geeignetste) betone aber, dass ich das Mehrheitsvotum akzeptiere und notfalls auch weiter reisen werde. :very_drunk:
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.339
Schließe mich Hanne an und bin auch bereit weiter zu fahren, auch wenn ich hier nur ein Häkchen gesetzt habe.
Schließlich soll ja ein Favorit gewählt werden und nicht alles in gleicher Menge enden, um keinen Favoriten zu haben!!
Dann benötigen wir nämlich auch keine Abstimmung.
 

michl_666

Well-known member
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Jan 21, 2014
Beiträge
1.414
Ich hab für alle 3 gestimmt. Wobei mir Rosenbaum eigentlich zu teuer ist und mir die Einschränkung mit dem Bier (Tradition!) nicht gefällt. Aber daran soll's am Ende nicht scheitern. :biggrin:
Danke Basti und alle Beteiligten für den Mehraufwand sowie grundsätzlich für die Bereitschaft der Orga. Das ist ganz GROß!
 
Zuletzt bearbeitet:

desaster66

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 5, 2015
Beiträge
29
Bin auf jeden Fall dabei - aber bevorzuge dann doch den Pfeifferhof - bitte aber meine Bedenken im anderen Post für die Villa Elsava mal abklären.
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.339
Ok Toba, dein Vorschlag hat gewonnen.
Wir bedanken uns auch jetzt schon für die Kostenübernahme von Dir.
PS.: Könne wir unser Bier mitbringen oder gibt es dort nur Sekt?


Gesendet mit Tapatalk
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
870
Ich möchte hier nochmal in Lob, Preis und Dank für den unermüdlichen Einsatz der Organisten hinter den Kulissen ausbrechen. Fühlt euch gefußküsst.
 

toba

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Dez 16, 2013
Beiträge
56
Ok Toba, dein Vorschlag hat gewonnen.
Wir bedanken uns auch jetzt schon für die Kostenübernahme von Dir.
PS.: Könne wir unser Bier mitbringen oder gibt es dort nur Sekt?


Gesendet mit Tapatalk
Was für Kosten? :biggrin: ...und Bier ist sowieso immer mit an Bord:bounce:
 

desaster66

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 5, 2015
Beiträge
29
Hallo zusammen, ich habe mir da Hobbach noch mal genauer angeschaut. Ich habe da ein wenig „Bauchschmerzen“ was die Räumlichkeiten angeht. Die beiden Schulungsräume sind glaube ich eher suboptimal. Wenn ich das so einiger Maßen richtig aus dem Grundriss ableite, ist der Pavillon ca. 7,50x7,50 m und der andere 5 x 10 m. Also beide „nur“ ca. 50 qm groß. Der Pavillon ist zudem mit Bodenfliesen und großen Fenstern ringsherum akustisch für unsere Zwecke nicht gerade optimal. Das wird echt laut! Und der andere ist halt ein „klassischer“ Unterrichtsraum – gemütlich ist was anderes. Klar – für die Gemütlichkeit gäbe es den Gewölbekeller. Ich habe mal ein paar Bilder angehängt.


https://www.saengervereinigung-moemlingen.de/bilder/chorwochenende-feb-2017/
Bitte nicht falsch verstehen - ich würde ja von der kürzeren Entfernung wirklich profitieren und man kann auch dort ein nettes WE verbringen. Aber ich finde die Räume einfach nicht so brauchbar. Bitte mal darüber nachdenken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
6.711
Nachdem Markus hier schon mal Ärger mit Copyrights Verletzungen wegen eingestellter Fotos hatte, vielleicht der Hinweis, dass du nur die Links hier hereinstellst aber nicht die Fotos selbst.
 

desaster66

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 5, 2015
Beiträge
29
Danke für den Tipp - erledigt
 

michl_666

Well-known member
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Jan 21, 2014
Beiträge
1.414
Hallo zusammen, ich habe mir da Hobbach noch mal genauer angeschaut. Ich habe da ein wenig „Bauchschmerzen“ was die Räumlichkeiten angeht. Die beiden Schulungsräume sind glaube ich eher suboptimal. Wenn ich das so einiger Maßen richtig aus dem Grundriss ableite, ist der Pavillon ca. 7,50x7,50 m und der andere 5 x 10 m. Also beide „nur“ ca. 50 qm groß. Der Pavillon ist zudem mit Bodenfliesen und großen Fenstern ringsherum akustisch für unsere Zwecke nicht gerade optimal. Das wird echt laut! Und der andere ist halt ein „klassischer“ Unterrichtsraum – gemütlich ist was anderes. Klar – für die Gemütlichkeit gäbe es den Gewölbekeller. Ich habe mal ein paar Bilder angehängt.


https://www.saengervereinigung-moemlingen.de/bilder/chorwochenende-feb-2017/
Bitte nicht falsch verstehen - ich würde ja von der kürzeren Entfernung wirklich profitieren und man kann auch dort ein nettes WE verbringen. Aber ich finde die Räume einfach nicht so brauchbar. Bitte mal darüber nachdenken.
Das sieht in der Tat akustisch spannend aus. :unsure:
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.339
Möchte sich jemand sie Location vor Ort anschauen? Kann gerne einen Termin vereinbaren :biggrin:
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
425
Yesssss - Axe Fest 2019! Termin schon reserviert! Gerry kommt auch wieder mit, hat er mir grad geschrieben. Er stimmt auch für Rot (nicht politisch gemeint :)).
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
425
Also noch eine Stimme mehr für den Pfeifferhof in Rot - Gerry hat keinen Account und bat mich, für ihn zu stimmen.
 

Ichl

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 12, 2012
Beiträge
138
Servus,
mit der Location würd ich mich gerne enthalten, da ich bis auf ein paar km zu allen so ziemlich die gleiche Entfernung habe.
Bin aber auf jeden Fall mit dabei. Falls noch ein Platz frei sein sollte, mein Bandkollege hat auch Interesse angemeldet. ;-)
 
Oben