Axe-Fest 2019: Ideen für Programmpunkte

toba

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Dez 16, 2013
Beiträge
56
Hab die Anmeldung gerade bekommen. Ich kann da sicher was planen. Aber ich verstehe das richtig? Du möchtest.... nein anders.... sie möchte ein Doppelzimmer mit Dir?

Übrigens ist die angegebene E-Mail in der Anmeldung nicht korrekt! Sie hat also keine Bestätigungsmail bekommen. Aber du weißt ja alle Daten.
Hi OSon, so lobe ich es mir - die Mädels nicht in einen Raubtierkäfig stecken👍😎 ...aber Entwarnung: Meine Bassistin ist meine Frau und dazu noch eine bezaubernde Dompteuse (schreibt man das echt so?)... und die email paßt - ich leite das dann weiter... und die Überweisung mache ich😁😁😁 ...Juhuu und Happy Cheers
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.619
Hattest Du letztes Jahr zu Petra nicht auch gesagt, sie sei Deine Frau!! :kaffeesabber::oberlehrer::kaffeesabber:
Ahaahahahahahahaaa...das wird ein Comedy-Event! "Kann es sein, daß Weibsvolk anwesend ist?" "Ja." ,-)
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.619
Heißt das, Du wirst ruhig gestellt? Sitz! Platz! Kusch! ... nicht, dass es am Ende noch langweilig wird! :kaffeesabber:
Ich kann mir weder vorstellen, daß das beim Toba wer schafft, noch viel weniger kann ich mir vorstellen, daß das bei Toba überhaupt wer schaffen WILL. Wenn man sich ein Rennauto kauft, will man ja auch schnell fahren, oder?
 

toba

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Dez 16, 2013
Beiträge
56
...au Mann, ich ihr bringt mich echt zum Schmunzeln 😁😁😁 ...meine Lady ist mindestens genauso schlimm wie ich (wobei ich doch garnicht schlimm bin...); ich werd' mich natürlich mit euch allen ordentlich besaufen, Petra bleibt natürlich auch meine Frau 😉 und den Rest von euch hab ich sowieso lieb - ich freu mich riesig auf unser Wochenende 🤘😁😁😁😁😁😁😁😁😁😁😁
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
934
Ich frag mich die ganze Zeit, ob wir in diesem Thread noch ganz beim Thema sind, was oben drüber steht. Aber ich denke schon... :very_drunk:
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.619
Was war da leicht? Geht's jetzt nicht mehr um LSD (Lachen-Saufen-Deppert sein)??
 

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.241
Ich frag mich die ganze Zeit, ob wir in diesem Thread noch ganz beim Thema sind, was oben drüber steht. Aber ich denke schon... :very_drunk:
Jawoll.. zurück zum Thema. Was brennt euch noch auf den Nägeln? Was können wir noch abhandeln. Kurzer Zwischenstand... Folgende Workshop-Programmpunkte wird es geben:

9:00 Uhr - 10:00 Uhr
Produktvorstellung: Axe-FX 3, was ist neu und besonders im Vergleich zum Axe-FX II? Möglichkeiten der FC6/FC12 zeigen.

10:30 Uhr - 11:30 Uhr
Modeller-Vergleich: Wir haben einen Studio-Betreiber, der Kemper-Nutzer vor Or. Er hat auch ein Axe-FX mittlerweile. Ich könnte mir hier gut einen Vergleich beider Geräte vorstellen? Wie kommen ich beim Kemper zum Sound, wie beim Axe-FX? Was ist anders? Ein Bericht aus der Praxis. Vielleicht kann Markus dazu unterstützend tätig sein, da er fit im Axe-FX 3 sein wird. Vielleicht gibt es noch weitere Modeller, die wir zeigen können?

12:00 Uhr - 13:00 Uhr
HooVis Workshop zum besseren (Monitoring-)Bühnensound

13:30 Uhr - 14:30 Uhr
DAW-Thema: Monitore entzerren mit verschiedenen Tools: ARC2 und Sonarworks werden vorgestellt.

15:00 Uhr - 16:00 Uhr
In-Ear-Monitoring Workshop: Technische Voraussetzungen und Möglichkeiten, sowie Erfahrungsberichte
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
471
Schon jetzt ein super Programm! Freue mich drauf!

Wenn sich einer der "Alt-Herren" :very_drunk: bereit erklären würde, einen Anfänger-Workshop zum Thema "Do's and Dont's der Sound Creation" zu machen, wäre ich dabei. Ich weiss zwar inzwischen auch vieles, aber könnte sicher noch viel dazu lernen. Es geht mir nicht um Advanced Parameter und Feinheiten, sondern um das Rüstzeug. Das habt ihr zwar schon in früheren Axe-Festen gemacht, aber für einige von uns könnte es inzwischen doch wieder neu sein.

Dann könnte ich mir noch zwei Effekt-Workshops zu vorstellen: Einen zum Thema "Delay" (da könnte ich auch ein bissl was beitragen) und einen zum Thema "Wah".

Aber da ich selber nicht genug weiss, um einen solchen Workshop zu leiten, halte ich jetzt lieber die Klappe und freu mich einfach, auf das was kommt! Inkl. Euch wieder zu sehen! :very_drunk:
 

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.241
Das ist eigentlich ein super Punkt. Effekt-Workshop mit allen. Du und vielleicht auch Hanne zeigen ein wenig, was mit Delays so möglich ist, bzw. was ihr so macht. Und dann gibt es sicher auch andere, die etwas weiteres dazu beitragen können. Was meinst Du? Im Grunde ein Abschlussworkshop mit Schwerpunkt Effekte und Sounds, was eher als moderierte Frage- und Antwortrunde gedacht ist, moderiert von Dir und zum Einstieg und Warmwerden ist das Thema "Delay". Ich denke, Hanne und Du, ihr beiden habt da schon eini paar Erfahrungen, was U2-Sounds betreffen.

Was meinste? Hast du Lust? :)
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
934
Jawoll.. zurück zum Thema.
Och, so ernst hatte ich das gar nicht gemeint. ;)
Trotzdem gut, da kann ich gleich mal einhaken:

OSon schrieb:
Echt jetzt? Wollen wir tatsächlich genau dann anfangen, wenn ToBa ins Bett geht? Oder lieber vielleicht ne Stunde später? Mir macht das frühe Aufstehen nichts aus, aber falls ich kein Einzelzimmer habe, dann jedenfalls ganz sicher den Leuten, die mit mir in einem Zimmer pennen müssen. :devil:Ich frag ja nur.

OSon schrieb:
Produktvorstellung: Axe-FX 3, was ist neu und besonders im Vergleich zum Axe-FX II? Möglichkeiten der FC6/FC12 zeigen.
Ein FC6 bringe ich mit.

Den Themenkatalog finde ich ziemlich geil, btw.

Dann könnte ich mir noch zwei Effekt-Workshops zu vorstellen: Einen zum Thema "Delay" (da könnte ich auch ein bissl was beitragen) und einen zum Thema "Wah".
Aber da ich selber nicht genug weiss, um einen solchen Workshop zu leiten, halte ich jetzt lieber die Klappe und freu mich einfach, auf das was kommt! Inkl. Euch wieder zu sehen! :very_drunk:
Bei dem, was ich beim letzten Mal von Dir gehört habe, würde ich mich extrem auf Deinen Beitrag zum Thema Delay freuen. Und "Workshop leiten" - das machen wir alle zusammen. Wie immer: einer steht vorne und redet, und die anderen reden dazwischen. Passt schon. ;)
 

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.241
9:00... Also, ich habe auch schon überlegt, eher auf 10 Uhr zu gehen... Aber ich wollte mal ein paar Zeiten dran schreiben! Ich mach das ein wenig abhängig vom Frühstück. Denn vor dem Frühstück irgendwelche Workshops... Also da hängen wieder alle in den Seilen.. nee nee... ;-)
 

Hanne

Well-known member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 14, 2013
Beiträge
1.165
... Du und vielleicht auch Hanne zeigen ein wenig, was mit Delays so möglich ist, bzw. was ihr so macht.
Also ich kenne ja den Sound von Martin, und der ist richtig geil ... also der Sound :biggrin:. Man merkt, dass der nicht mal so eben hingerotzt wurde. Im Gegensatz zu meinen Presets. Will damit sagen: so richtig was lernen kann man von mir eher nicht. :eekish:
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
471
Das ist eigentlich ein super Punkt. Effekt-Workshop mit allen. Du und vielleicht auch Hanne zeigen ein wenig, was mit Delays so möglich ist, bzw. was ihr so macht. Und dann gibt es sicher auch andere, die etwas weiteres dazu beitragen können. Was meinst Du? Im Grunde ein Abschlussworkshop mit Schwerpunkt Effekte und Sounds, was eher als moderierte Frage- und Antwortrunde gedacht ist, moderiert von Dir und zum Einstieg und Warmwerden ist das Thema "Delay". Ich denke, Hanne und Du, ihr beiden habt da schon eini paar Erfahrungen, was U2-Sounds betreffen.
Was meinste? Hast du Lust? :)
Aber klar mache ich das - und sehr gerne mit Hanne. Ich kann zum Einstieg die Presets von 2-3 Songs zeigen/erläutern, die wir vor Ort spielen werden, und dann zeigen, wie ich die Delays programmiere.

Ich nehme mal an, dass jemand das neueste AxeEdit für den IIer mit Laptop und Beamer dabei hat?
 
Oben