• ---> Ein deutsches Sprachpaket (beta) ist installiert. Da dieses ein inoffizielles Sprachpaket (Fehlübersetzungen möglich!) ist, bleibt das englischsprachige als Standard voreingestellt. Wer die Sprache der Forensoftware umstellen will, kann dies ganz unten links auf der Seite tun. <---

Axe Fx 2 + POD HD 500

z1lle

New member
Joined
Jul 26, 2018
Messages
1
Likes
0
#1
Hallo, bin neu hier, und hab kein passendes Thema für mein Problem gefunden, deswegen schreibe ich mal hier.

Ich versuche es kurz und knapp zu halten, vielleicht kann jemand mir helfen.
Muss für einen Freund mein AXE FX 2 mit seinem POD HD 500 ansteuern lassen, als Stomp Box Steuerung sodass die einzelnen Effekte umschaltbar sind zwischen Bypass und Normal.
Ansteuerung direkt: POD HD 500 -> Midikabel (hab mehrere verschiedene durchgetestet) -> Axe FX 2
Beide Geräte hängen über USB am PC damit ich die jeweilige Software nutzen kann: Axe Edit (neueste Version) und HD500 Edit (neueste Version)
Firmware ist bei beiden aktuell und bei beiden wurde ein Factory-Reset vorgenommen.
Habe mich vorher über die vorgehensweise in der Anleitung informiert und wollte im I/O -> CTRL die MIDI Learn Funktion nutzen.
MIDI Verbindung wird erkannt
Meine Probleme:
1) manche CC´s wurden nicht erkannt -> die Learn funktion hat kein Ergebnis gebracht
2) manche CC´s wurden vom AXE FX "umprogrammiert": haltet mich nicht für dumm, ich habe im HD 500 Edit für einen Taster den CC#41 eingegeben, dann Learn am AXE FX eingestellt -> Es wurde ein CC erkannt aber nicht 41 sondern 14 und Ich weiß nicht wie, auf einmal stand beim HD 500 Edit auch CC#14. Ich hab keine Ahnung wie das gehen soll, aber mein Kumpel saß daneben und wir konnten es beide nicht wirklich glauben
3) die CC´s kommen zwar an, aber die Effekte (zum Test Drive 1 und Comp 1 bei Preset 001) reagieren nicht

Szenario Nr.2: hab dann alleine ohne HD500 weiter getestet mit Cubase 7 und Focusrite Scarlett 2i4
Habe auf einer Midi Spur mit Einstellung CC#49 für Drive 1 die Werte 0 und 127 gesendet und den MidiTrack loopen lassen
Cubase zeigt Midi Send
Focusrite zeigt Midi Send
Axe FX Midi in blinkt und zeigt passenden Midi Receive (also passend zu den CC´s im Midi Track)

Problem: Effekte reagieren nicht
Bin dann in den Edit modifier vom Drive 1 und hab als Quelle einfach mal Extern 1 Eingestellt, dann gings auf einmal
Hab dann mit Comp 1 (CC43) mit einem 2. Miditrack weiter gemacht -> ohne Probleme
Hab dann zum Test im Drive 1 die Quelle wieder auf NONE gestellt und es ging trotzdem normal weiter
Hab ich einfach nur Glück gehabt?

Hab versucht es so kurz wie möglich zu halten aber ich komm hier gerade echt nicht weiter und bin am verzweifeln.
Könnt ihr mir weiter helfen?
Vielen Dank im Vorraus
 
Top