Axe-Fx III Firmware 12.14 draußen

Hamsworld

Active member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
936

Firmware Release Notes

12.14

Improved Amp block Speaker Compression modeling. New algorithm is more accurate and sounds smoother with more “growl”.

Fixed incorrect default Negative Feedback for Deluxe Verb models (correct value is 2.00 if you want to update existing presets).

Fixed NaN when changing Drive block type if modifier is attached to Drive or Tone.


Bin mal gespannt. Kompression im Vergleich zu echten Röhrenamps" ist immer noch ein Thema beim Axe bisher. Liegt vielleicht auch daran, dass die Rückkopplung zu echten Speakern fehlt, wenn man z. B. über Kopfhörer spielt.
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
6.881
Bin mal gespannt. Kompression im Vergleich zu echten Röhrenamps" ist immer noch ein Thema beim Axe bisher. Liegt vielleicht auch daran, dass die Rückkopplung zu echten Speakern fehlt, wenn man z. B. über Kopfhörer spielt.
Das mit dieser fehlenden Kompression ist mir beim 2er auch in Erinnerung. Hat meines Erachtens nach aber nichts mit der Rückkopplung zur Gitarre zu tun.

Aus dem Grund hatte ich ab irgendeinem Zeitpunkt immer den Multibandkompressor hinter dem Amp oder dem Cab. Ab der fw, deren Name ich nicht nennen mag, fand ich das aber deutlich besser gelöst. Wundert mich, daß das beim III er noch oder wieder ein Thema ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben