Axe FX III MkII ist raus

belphegor

Active member
Mitglied seit
Mrz 5, 2019
Beiträge
342
Also wenn man durch die advanced Parameter wirklich aus einer Basis einen anderen Amp machen kann möchte ich gerne wissen, an welchen Parametern ich drehen muss um die Kathodenwiderstände und die -kondensatoren der einzelnen Vorstufen Röhren zu ändern.
Das ist ja genau dass, was ich schon früher immer geschrieben habe, weil ich es so vermutet hatte,
wie Joachim es vorhin auch nochmal formulierte.
Ein gewisser Teil der Parameter ist im Zugriff der User.
Ein großer, höchstwahrscheinlich der größte, Teil nicht.

Zudem ist in einem DSP-Programm auch nicht jedes Bauteil mit einer Variablen/Konstanten vertreten.
Die Wirkung von Filtern und anderen Komponenten in der DSP-Programmierung referenziert nicht
zugleich alle beteiligten Bauteile, sondern in erster Linie deren physikalische Wirkung.
Und die wird mittels mathematischer Funktionen abgebildet, die idR. den gesammten Wirkprozess
einer Bauteil-Gruppe darstellen.
 

raccoon

Member
Mitglied seit
Apr 29, 2019
Beiträge
36
Ich hab mir ausserdem dieses OMG9 ohne FC6 installiert. Aber ich bin noch gar nicht dazugekommen, mir Gedanken zu machen wie ich das fußschaltermaßig genau einrichten will. Dafür hab ich einfach zu viel Spaß mit dem Preset.
Hab mir den thread mal angekuckt im Fractal-Forum und die Layouts auf mein FM3 gezogen.
Echt intuitiv und sehr praktich nutzbar finde ich !

Danke für den Tip.
 

Hubi72

Well-known member
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
4.042
Da lob ich mir die UAD OX Box mit meinem MesaBoogie Mk3 60/EQ/REV Combo. Killer-Combi! :D
Na, da ist halt im Größen/Gewichtsvergleich wie VW T4 und Polo - unabhängig von Qualität jetzt.
Mir fehlt jetzt aber nicht der High Gainer Sound mit einem Boogi, sondern eher im Rhyhmbereich in Verbindung mit einer V30-Cab. Da komm ich mit dem Plexi als Grundlage nicht hin. Sorry, gehört hier nicht her.
 

Heavy

Member
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Mai 22, 2018
Beiträge
55
Vielleicht ist der neue zusätzliche Speicher ja für meine Idee der Benutzer Eigenen impedanz Kurven.😀

4) AXE FX 3 user can choose between couple of impedance curves now. Could it be possible to load in own individual cabinet impedance curves? So we can use the Axe FX to shoot IR’s, why not to shoot impedance Curves 😉. Or load in via a specific file format.
Cliff mentioned he was considering to add that feature in the future, so we can hope it will come sooner or later
https://forum.fractalaudio.com/threads/speaker-impedance-curve-measurements.155738/page-2#post-1916698
 

wildlive

Active member
Mitglied seit
Okt 6, 2012
Beiträge
119
Es ist auch schlicht und ergreifend möglich, daß er auf ein anderes Display ausweichen musste und der kleinere Speicher derzeit nicht verfügbar ist. Lieferengpässe...
Das ist der einzig sich mir erschließende Grund, den Aufwand für ein Redesign für solch marginale und eigentlich irrelevante Änderungen zu treiben.
Nicht jedes Bauteil hat das Glück so lange zu leben wie z.B. ein NE555. Hab gerade festgestellt, den gibt es schon genau so lange wie mich🤪
 

HumblyDumbly

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 18, 2015
Beiträge
1.522
Na, da ist halt im Größen/Gewichtsvergleich wie VW T4 und Polo - unabhängig von Qualität jetzt.
Mir fehlt jetzt aber nicht der High Gainer Sound mit einem Boogi, sondern eher im Rhyhmbereich in Verbindung mit einer V30-Cab. Da komm ich mit dem Plexi als Grundlage nicht hin. Sorry, gehört hier nicht her.
ich schon......möchtest du einen Beweis hören?
 

HumblyDumbly

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 18, 2015
Beiträge
1.522
Das ist der einzig sich mir erschließende Grund, den Aufwand für ein Redesign für solch marginale und eigentlich irrelevante Änderungen zu treiben.
Nicht jedes Bauteil hat das Glück so lange zu leben wie z.B. ein NE555. Hab gerade festgestellt, den gibt es schon genau so lange wie mich🤪
Soso, 1972 ;) Wird nur noch übertroffen vom 741er Operationsverstärker......
 

HumblyDumbly

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 18, 2015
Beiträge
1.522
Paco, Du hast auch ein Iridium? Den Plexi mein ich ja da drin (sehr brav), nicht generell Plexi.
Sorry, ich meinte den Boogie, ich bezog mich auf Deinen Post wo Du mich zitiert hattest - ich kann mit dem Boogie auch angezerrte, sehr geschmackvolle Sachen machen. Das ist nicht bloss Clean und HighGain ;) Ansonsten würde ich auch keinen echten Amp mehr spielen wollen. ich kann mit der Kiste alles abdecken wo nach mir ist.....

Mit Modeling bin ich für den Moment etwas "durch"......
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
922
Da hätte ich ein Tool für Dich:

 

Bonzo

Active member
Mitglied seit
Okt 19, 2012
Beiträge
464
Ich dachte, das ist ein Befestigungsband für Toupet Träger.
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
922
Das ist es auch sicherlich. Aber es ist halt vielfältig verwendbar. Man kann es sogar als Fader verwenden für zu laute Gesprächspartner. Also angeblich, ich habe das selbst noch nicht ausprobiert. Ich nehme immer die Spaltaxt.
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
922
Der zusätzliche Flash-Speicher kann nur für Dinge genutzt werden, die nicht zeitkritisch sind. Als Beispiel hat Fractal Audio "zusätzlichen Speicherplatz für User Cab IRs" genannt. Weiterhin denkbar wäre zB (Achtung, reine Spekulation!) ...
Um wieder mal was Seriöses beizutragen, hier ein Nachtrag zu den Dingen, die mit dem zusätzlichen Speicher denkbar wären.
Inzwischen hat His Fractal Cliffness was dazu geschrieben:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubi72

Well-known member
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
4.042
Um wieder mal was Seriöses beizutragen, hier ein Nachtrag zu den Dingen, die mit dem zusätzlichen Speicher denkbar wären.
Inzwischen hat His Fractal Cliffness was dazu geschrieben:
Ja da hört sich interessant an.

1. "Amp correction" data. Search for my patent application and you can probably put two-and-two together.
  1. Super-Hyper-Mega-Ultra-Res cabinet IRs. 32K or more samples so you capture the room along with the IR.
  2. More factory cabs.
  3. More user cabs.


Der Punkt 2 hört sich nach viel Arbeit an für unsere IR-Produzenten!:biggrin: Was ist jetzt der Unterschied zwischen 500msec - 96hz und 32K? oder sollte das ein Scherz sein?
 

axefx

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 28, 2012
Beiträge
5.824
Ja da hört sich interessant an.

1. "Amp correction" data. Search for my patent application and you can probably put two-and-two together.


    • Super-Hyper-Mega-Ultra-Res cabinet IRs. 32K or more samples so you capture the room along with the IR.
    • More factory cabs.
    • More user cabs.
Was ist jetzt der Unterschied zwischen 500msec - 96hz und 32K? oder sollte das ein Scherz sein?
32K samples heisst bei 48kHz ( =48K samples/sek) 32/48= 666,67msec abbildbare Hallzeit.
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.608
32K samples heisst bei 48kHz ( =48K samples/sek) 32/48= 666,67msec abbildbare Hallzeit.
Das gefällt mir schon alleine der Zahl 666,67 wegen. Wir sind dabei. A wenn's wurscht is. ;-)
 
Oben