Braucht es vielleicht wieder ein Pacosupilami bei AxeFx.de?

HumblyDumbly

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 18, 2015
Beiträge
2.121
Nein....im Fritz...... ;)

Ich mach dann mal ein Foto wenn die Kiste im Rack eingebaut ist - ich hab wegen dem anhaltenden Stress der letzten Wochen und dann auch dieses Scheisscorona noch nicht einmal das Gerät ins Rack schrauben können.
Ich mache erst mit den Presets rum und muss mich mit der neuen "Szenen-Struktur" zurechtfinden.

Aber das Gerät macht Freude!
Wollte zuerst ein FM3, wurde damit aber doch nicht so warm und hab auf das AF3 gewechselt und dann lieber gleich an die Zukunft gedacht......
 

Macky7tyseven

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
1.318
Nein....im Fritz...... ;)

Ich mach dann mal ein Foto wenn die Kiste im Rack eingebaut ist - ich hab wegen dem anhaltenden Stress der letzten Wochen und dann auch dieses Scheisscorona noch nicht einmal das Gerät ins Rack schrauben können.
Ich mache erst mit den Presets rum und muss mich mit der neuen "Szenen-Struktur" zurechtfinden.

Aber das Gerät macht Freude!
Wollte zuerst ein FM3, wurde damit aber doch nicht so warm und hab auf das AF3 gewechselt und dann lieber gleich an die Zukunft gedacht......
Gut gemacht. Bin gespannt, was du sagen wirst. 😊
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
8.444
Hat das 3er jetzt endlich den Stand des Kempers erreicht, so von der Latenz, dem Spielgefühl und dem Sound her.. oder muss ich da noch paar Jahre mit dem Kauf warten? 🤣
 

HumblyDumbly

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 18, 2015
Beiträge
2.121
Kemper hat zirka 5ms RTL - AxeFx3 zwischen 2.2ms - 3.7ms je nach Preset/Komplexität - beim Kemper braucht man ein Profile und kratzt da dann nur an der Oberfläche. Wenn Du aber ein einfacheres gut klingendes Gerät willst, dann kauf Dir ein Line6 HX Stomp.... ansonsten das AF3.....denn von der Komplexität her gesehen kannst Du da so richtig tief abtauchen, oder auch nicht....
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
8.444
Ich wollte nur einen kleinen Joke machen 😁
Aber den Tipp mit dem Line 6 geb ich mal weiter. Kumpel sucht etwas, allerdings will er nicht so viel ausgeben.
 

HumblyDumbly

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 18, 2015
Beiträge
2.121
Ich wollte nur einen kleinen Joke machen 😁
Aber den Tipp mit dem Line 6 geb ich mal weiter. Kumpel sucht etwas, allerdings will er nicht so viel ausgeben.
Dann ist der HX Stomp n' Knaller. Das Teil ist richtig gut (deshalb behalte ich ihn auch). Aber das AxeFx III habe ich ja auch noch für ganz andere Zwecke erworben. Ich brauche es als Soundreferenzbox.....nicht um echte Amps damit abzugleichen, iiih wo......nein, um meine Preamp/Pedal-Projekte an möglichst vielen möglichst akkurat klingenden Amps auszuprobieren und die Anpassungen zu verbessern.....

Klar dazu hätte eben das FM3 auch gereicht. Nur das fand ich dann doch etwas "limitiert" und hab mich für den grossen Glücklichmacher entschieden......
 
Oben