Deutscher Power und Speed Metal

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
7.868
Also dieser Baby-Style stößt mir irgendwie sauer auf. Wobei das hier bei denen noch geht, hatte mich eher an eine Abend-Gardrobe für die Oper erinnert, stelltenweise.

Baby-Metal sind da deutlich krasser. Von denen gefällt mir die Musik aber auch nicht. Mit dem Style werden irgendwelche (schrägen) Bedürfnisse von männlichen Zuschauern befriedigt. Wobei "schräg" hier sicherlich von der jeweiligen Kultur abhängt. ... In Japan gelten hier scheinbar Bedürfnisse als in Ordnung, die bei uns unter Strafe stehen oder knapp dran vorbeischlittern.
 

manuel82b

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Mitglied seit
Aug 15, 2013
Beiträge
164
Ich denke sowas muss man da einfach wertefrei sehen. Aber ich selbst hab mir tatsächlich noch keine Gedanken darum gemacht..
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.836
Bei den Japanern gibts aber auch wirklich viele Talente, obwohl da auch manche recht abgedreht sind....



Edit:

Das hier auch witzig:

Abgesehen davon, daß sie bösartigste Skills draufhat (die trommelt den Dragonforce-Hadern mit einer Leichtigkeit runter, als wäre es ein ZZ-Top Song) macht sie auch optisch was her. Ich mag es, wenn man Musikern Spaß an der Musik ansieht. Sie ist ein echtes Tier am Set.

Der Typ in der Verkleidung ist übrigens in Japan ein echter Star. Der hat eigene Shows und ist bekannt wie ein bunter Hund.
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.779
Bitte sagt mir, dass ihr so nicht auf das AxeFest kommt !!!!! :oops:
Wenn dann nur beide Andys. Die können so etwas tragen !! - Licht an!!!! Film aus !!!!! Hiiieelfeeee !!!!!!
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.779

Marcus Siepen

Well-known member
Mitglied seit
Jan 21, 2013
Beiträge
2.495
Der Typ bzw der Clip ist natürlich ein Klassiker, aber der Trommelt hält einfach und hat Spaß dabei, aber er tritt nicht in irgend einem komischen Fetish Outfit an...

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.836
Der Typ bzw der Clip ist natürlich ein Klassiker, aber der Trommelt hält einfach und hat Spaß dabei, aber er tritt nicht in irgend einem komischen Fetish Outfit an...

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
Also..ehrlich gesagt, bevor ich mir diese gelbe Gary-Glitter-Gedächtnis-Jacke anziehe, spiel ich lieber nur mit einem (seeeehr kleinen) Socken um den Pömpel gewickelt.
 

Marcus Siepen

Well-known member
Mitglied seit
Jan 21, 2013
Beiträge
2.495
Und der Drummer rettet die Band auch vor der sofortigen Dauereinweisung in das lokale Altersheim, mein Gott sind die steif

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.836
Und der Drummer rettet die Band auch vor der sofortigen Dauereinweisung in das lokale Altersheim, mein Gott sind die steif

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
Ja, ab einem gewissen Alter verteilt sich der Schwellkörper über die restllichen Muskeln. Deswegen sagt man ja auch "Steife Glieder".
 

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.316
ALTER diese Stofftierband!!! GEIL!!! :) Aber das sieht irgendwie nicht live aus...

Ach ich mag Japan. Ich war in Tokyo in einem kleinen Club (im Marble) und da hab ich 5 Bands gesehen, die das Ding echt gerockt haben. Und wow waren die laut. :) Das waren normale Bands! Total geil. Dazu wurden Getränke und Curry "ausgeschenkt".
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
844
In Asien gibts überhaupt sehr viele Bands auf extrem hohem Niveau - und damit meine ich auch kleine Bands die vor 50 Leuten spielen, aber eben auf super hohem Niveau. Ich war länger in den Philippinen und wow, was die können, und zwar mit einfachstem Equipment, ist schon eindrücklich.

Naja, die (Phils, nicht unbedingt Japan) haben wohl auch ein bisschen mehr Zeit zum Üben als wir mit unseren 40-60 Stunden Arbeitswochen ...
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
7.868
Hab ich in Taipei / Taiwan auch erlebt. Strassenmusiker, da hängt dir die Kinnlade runter. Nicht, dass unsere schlecht wären. Ganz im Gegenteil aber so virtuos wie die sind sie dann doch nicht.

Unter anderem ein kleiner Junge mit richtig großem Drumkit, der zu ein paar Backing-Tracks gespielt hat. Die Mutter stand mit dem Auto daneben für den Transport. Da wär bei uns in 10 Minuten die Polizei da und würde den Platz räumen. Der kleine Bengel war schon verdammt gut.
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
844
Trotzdem: Die ganze Manga-Geschichte hat schon sehr ein pädophiles Gschmäckle ... mir kommt das schräg rein. :oberlehrer:
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.836
Trotzdem: Die ganze Manga-Geschichte hat schon sehr ein pädophiles Gschmäckle ... mir kommt das schräg rein. :oberlehrer:
Was die Japaner offiziell erregend finden, findet in unseren Breiten halt hinter verschlossenen Kellertüren statt und "bleibt in der Familie". Beides bedenklich.
Was ich aber cool finde, ist, daß die Japaner, was das Mixen von Musikstilen betrifft, viel offener sind als unsere "Trueness-Polizei". Da hast du halt schon mal eine Kindermelodie neben DeathMetal Grunts und 32el Bassdrums auf 140 bpm.
 

belphegor

Active member
Mitglied seit
Mrz 5, 2019
Beiträge
850
Trotzdem: Die ganze Manga-Geschichte hat schon sehr ein pädophiles Gschmäckle ... mir kommt das schräg rein. :oberlehrer:
Da wäre ich vorsichtig.
Unsere westlich europäische kulturelle Prägung unterscheidet sich schon deutlich von der
japanischen, chinesischen oder koreanischen, um drei Beispielländer zu nennen.
Unsere Sicht auf solche Dinge wird hier schnell mal in einen Kontext gesetzt,
der sich nicht 1zu1 auf den asiatischen Raum übertragen lässt.

Manga hat nichts mit Pädophilie zu tun.
Ein weiteres prägnantes Beispiel haben wir ja unlängst im Kontext mit der Masken-Frage gehabt.
Ein Asiate würde sich niemals die Frage stellen, ob eine Verhaltensweise, die u.a. (neben dem Eigenschutz)
der Rücksichtnahme auf seine Mitmenschen dient, "komisch" aussieht, oder gar seine persönlichen Freiheitsrechte einschränkt.

Wir Europäer, und nicht zuletzt wir Deutsche, neigen häufig dazu, unsere ethischen und/oder moralischen Wertebegriffe
für allgemeingültig und auf alle anderen Kulturen 1zu1 übertragbar zu halten.
So einfach ist die Welt aber nicht.

Ein weiterer Bereich sind die unterschiedlichen Weltreligionen, unter denen sich u.a. die christliche allzuoft für die
maßgebliche und allein gültige hält.
Dazu müssen wir in Deutschland bspw. einfach mal die Unionsparteien betrachten.
Die betrachten die christliche, insbesondere katholische Religion als eine Form der religiösen Leitkultur.
Von den Amtskirchen mal ganz zu schweigen.

Absolutheit ist in den meisten gesellschaftlichen Bereichen eine Täuschung, global betrachtet.
 
Oben