Digitale Funke

f.f

Active member
Mitglied seit
Nov 15, 2018
Beiträge
144
So, meine gute alte ew300 Strecke macht immer mehr Mucken. Jetzt hab ich mich auch mal (zum ersten mal nach 10jahren Funke) unter dem Kopfhörer auf die Suche nach Soundunteeschieden zwischen Kabel und Funk gemacht.
...Und bin erschrocken...
Dank fishman Brillianz und Dynamik und Axe hört man enorme Unterschiede. Die Funkstrecke nimmt mit optimiertem s/n unerwartet viel Dynamik weg. Hätte ich in dieser Form nicht erwartet und auch nie drauf geachtet bei den alten Röhrenmonstern früher.
Zudem zwingt der sender mich zu deutlich drastischeren gates.

Deshalb hab ich mich mal nach digitalen Alternativen umgeschaut. ...Und war überrascht wie wenig da immer noch auf dem hat Markt ist. Dann verstehe ich die kontroversen Aussagen zu den Dingern nicht. Einige beschreiben sie als sehr Zuverlässig mit ausreichender Reichweite, andere schreiben von katastrophalen Reichweiten und Unbrauchbarkeit.
Selbst zu den Geräten in den oberen Seqmenten gibt's seeehr wenig Reviews. Von shure gibt's hohl um die 1200 ein recht brauchbares aber erstens ist das Recht teuer und zweitens kann ich aus den paar Reviews nicht wirklich schliessen ob man damit eine wirklich bessere funke und Dynamik hinbekommt als bei meinem anlogen sennheiser.
Vom prinzip her sollte eine Digitalisierung lediglich etwas latenz bringen aber keine Kompression wie die die anslogen FM ModulationsTechniken , nur...hört man das?. Oder klingt umgekehrt eine digitale Funke eher nach einem Aktivtonabnehmer, denn das ist das ganze ja unterm Strich irgendwie?

Wer hat Erfahrung mit digitalen Funkstrecken?
 

Marcus Siepen

Well-known member
Mitglied seit
Jan 21, 2013
Beiträge
1.738
Ich nutze selber nach wie vor meine alten Sennheiser Strecken, genau wie unser anderer Gitarrist, wir hatten nie Stress. Auch unser ganzes In Ear läuft über solche Kisten, ich hatte selber also nie direkt mit den neuen Digitalen Sendern zu tun. Unser ehemaliger Live Basser hatte aber mal 2 Line6 G90 und hat so ziemlich die gesamte Tour mit Kabel gespielt, weil die Dinger komplett versagt haben und von den LED Wänden, die wir damals auf der Bühne hatten, komplett weg gebombt wurden. Ich habe mich ein paar Jahre später nochmal mit meinem Tech über Sender unterhalten und das Urteil von scheinbar allen Techs die ich kenne ist einstimmig: Finger weg.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
 
Oben