• ---> Ein deutsches Sprachpaket (beta) ist installiert. Da dieses ein inoffizielles Sprachpaket (Fehlübersetzungen möglich!) ist, bleibt das englischsprachige als Standard voreingestellt. Wer die Sprache der Forensoftware umstellen will, kann dies ganz unten links auf der Seite tun. <---

Einfache Schritt-für-Schritt Anleitung Axe Edit mit Midisport 2x2 auf Win 10?

Joined
Dec 28, 2017
Messages
2
Likes
0
#1
Gibt es eine einfache nachvollziehbare Anleitung, wie ich Schritt für Schritt, mein Axe Fx (1) über das M-Audio Midisport 2x2 Anniversary mit dem PC mit Windows 10 verbinden kann?
Gibt es da vielleicht ein einfaches Youtube Video?
Bei mir kann keine Verbindung hergestellt werden und bei der Treiberinstallation für Fractal kommt diese berühmte 105er Fehlermeldung.
Ich krieg langsam richtig schlechte Laune. Wenn es bei den Basics hier schon so hakt, sag ich bald welcome back Mesa...
 

Hubi72

Well-known member
Joined
Oct 21, 2012
Messages
3,463
Likes
367
#3
Hallo und willkommen hier!

Das Thema gab schon öfters .........

Wichtig ist der richtige Treiber und die passende, also letzte Edit-Version für das Axe 1.

Auf Youtube find ich da auch nix direkt.

Hier waren mal mehrere Beiträge:

http://www.axefx.de/forum/fractalaudio-axe-fx/axe-fx-axe-edit-andere-software/567-axe-fx-ultra-verbindet-sich-nicht-mit-axe-edit

http://www.axefx.de/forum/angeschlossen-die-peripherie/midi-%7C-controller-%7C-expression-pedale/2050-axe-fx-ultra-midisport-2x2-mfc-101-mit-axe-edit/page2


Mehr fällt mir momentan auch nicht ein.......sorry.

Edit: Der Cheffe weiß es halt einfach...........sehr gut.
 
Joined
Dec 28, 2017
Messages
2
Likes
0
#4
Danke erstmal für die Antworten. Nachdem ich Axe Edit de- und neu installiert habe, läuft es nun plötzlich...
Habe nicht wie empfohlen 0.9.191, sondern das einzig verfügbare 1.0.191 von der Homepage verwendet.
 

mrgodin

Well-known member
Joined
Oct 6, 2014
Messages
1,813
Likes
385
#5
Danke erstmal für die Antworten. Nachdem ich Axe Edit de- und neu installiert habe, läuft es nun plötzlich...
Habe nicht wie empfohlen 0.9.191, sondern das einzig verfügbare 1.0.191 von der Homepage verwendet.
Wenn Du das ULTRA hast und die Firmware 11.0, dann war die letzte Edit-Version 1.0.319 !
Nach der 1.0.191 kamen noch 3 neue Versionen, 1.0.315, 1.0.317, 1.0.319.

Gruß
Mike
 

Hubi72

Well-known member
Joined
Oct 21, 2012
Messages
3,463
Likes
367
#6
Was mich mich immer an dem alten Edito gestört, war die fehlende Möglichkeit, die 10 User-IRs zu benennen.
Beim rüberladen waren sie noch da, beim späteren ansehen am PC und vor allem am Display des Axe stand da nix mehr, als handisch festhalten, wo was drauf ist.
 

mrgodin

Well-known member
Joined
Oct 6, 2014
Messages
1,813
Likes
385
#8
Kann man die noch irgendwo runterladen?
Gute Frage ...
Vielleicht mal auf der FTP-Site von AlGrenadine nachsehen.
Der hat doch, soweit ich mich erinnere, auch die alten Ultra-Versionen gebunkert.
Ansonsten kannste mir auch ne PM mit E-Mail-Adresse schicken.
Dann bekommste die von mir.
Da ich ja auch noch das Ultra besitze, habe ich die letzten Versionen des Editors gesichert
und die letzte auf einer separaten Partition/macOS-Installation laufen.
 

papasoeren

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Joined
Feb 6, 2015
Messages
752
Likes
176
#9
Gute Frage ...
Vielleicht mal auf der FTP-Site von AlGrenadine nachsehen.
Falls du diese Seite meinst, da ist auch nur die 1.0.191 als letzte Version drauf. Ich verlinke trotzdem mal, weil ja auch andere interessante Software archiviert ist.


 

mrgodin

Well-known member
Joined
Oct 6, 2014
Messages
1,813
Likes
385
#10
Falls du diese Seite meinst, da ist auch nur die 1.0.191 als letzte Version drauf. Ich verlinke trotzdem mal, weil ja auch andere interessante Software archiviert ist.
Hallo Sören;

Ja genau, die meinte ich.
Saß heute morgen nur kurz am Tablet und hatte die Page nicht griffbereit, sonst hätte ich sie eingefügt.
Danke Dir!

Die 1.0.3xx Versionen waren die letzten, bevor der Kollege Programmierer, dessen Name mir gerade nicht einfällt, die Zusammenarbeit mit FAS eingestellt hatte.
Das GUI und die Funktionalität waren nochmal deutlich aufgehübscht, im Vergleich zu den ursprünglichen Programmversionen.
Habe allerdings nur die *.dmg-Varianten; also macOS-Version.

Hatte gerade mal nachgesehen, ob ich ggf. auch die Windows-Versionen noch habe.
Leider nicht mehr.
Weiss nicht, ob ich die mal gelöscht hatte, oder bei den letzten Versionen sowieso nur noch ausschließlich mit Mac gearnbeitet habe.
 

axefx

Administrator
Staff member
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Sep 28, 2012
Messages
5,642
Likes
368
#11
... wenn man FAS ja rationales Verhalten unterstellen darf, dann werden die sicherlich einen Grund haben, als letzte legacy Version die 1.0.191 zum download zu Verfügung zu stellen und nicht die letzten drei Versuche.
 
Top