Endgültige Agenda für Axe-Fest 2014 in Daxweiler

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.873
Axe-Fest Germany 2014: Agenda & Programm


Freitag: 15.00 Uhr – Open End: (Abendessen von 18.00 – 19.00 Uhr)

Ankunft, Kennenlernen, Gemütliches Beisammensein, Gear Porn Roadshow, Amps und AxeFx-Rigs ausprobieren/zeigen, Erfassen und Konsumieren von mitgebrachten Rausch- und Genußmitteln in den dafür vorgesehenen Bereichen der Anlage. Waffen sind an der Bar abzugeben.
1) Aufbau diverser Rigs und PA-Gerätschaften für die Workshops morgen
2) Gemeinsame Abstimmung über die am Samstag zu verwendende Amp/Cab-Kombination (Abstimmung über Faustrecht auf Wunsch möglich)
3) Verkabelung, Mikrofonierung des/der Amp/Cab-Kombination(en), durchzuführen durch fachlich geeignetes Personal, welches die gesetzliche Höchstgrenze für Hopfenkaltschale nicht überschritten hat.

Samstag : 8.00 – 9.00 Uhr Frühstück

9.00 – 11. Uhr - Realer Amp vs Axe-Fx Simulation
Es wird ein am Vortag von den Teilnehmern gewählter echter Vollröhren-Amp inkl. echtem Cab über einen A/B-Schalter mit der Simulation des Axe-FX II (inkl. Matrix-Endstufe und dem gleichen Cab) verglichen.

Zielsetzung ist die möglichst authentische Anpassung an das "Original". Unser Dr. Pacosipulami wird der Qualität der Amp- und Endstufensimulation des Axe-Fx auf den Zahn fühlen und uns in die "Advanced Parameter" des
Axe-Fx einweisen, wo er uns auch zeigt, wie man diverse "Unzulänglichkeiten" der echten Amps minimiert und dafür Spielgefühl und Sound optimiert.
Dies wird natürlich mittels Axe-Edit-Beamer-Projektion und adäquater Verstärkung auch den eher hör- und sehschwachen Personen im Raum zugänglich gemacht werden.

11.00 – 12.00 Uhr Cab IRs erstellen - IR capture Thema behandeln – Teil 1
Wir verwenden die Lautsprecherbox vom vorigen Workshop und mikrofonieren diese auf vielfältige Art und Weise (Close-Miking für Nearfield-IR’s, und Ambient-Miking für Farfield-IR’s)
und zeigen von A – Z, wie’s gemacht wird. Hierzu bitte vorher zuhause fleissig das kurze “Luft-Anhalten” üben, damit ihr uns beim Sinus-Sweep nicht in die Mikrofone hineinrotzt.
Die nun erzeugten IR’s laden wir in unser Axe-FX II.

12.00 – 13.00 Uhr Mittagessen

13.00 – 14.00 Uhr Cab IR’s erstellen – IR capture Thema behandeln – Teil 2
Die IRs, die wir geschossen haben, werden nun über eine FRFR-Box widergegeben und deren Unterschiede bei der Mikrofonplazierung im Sound gezeigt. Desweiteren räumen wir mit dem "Märchen" auf, daß ein Unterschied zwischen einer verwendeten IR und der Live-Abnahme des echten Cabs besteht.

14.00 – 16.00 Uhr FRFR - und was das in der Praxis eigentlich bedeutet!
Amp-in-the-room: Unterschiede oder Ammenmärchen? Vorteile – Nachteile – Hintergründe zum Thema echtes CAB vs. FRFR-System.
Hier wird nun der in Workshop 1 verwendete Röhrenamp und die verwendete Gitarrenbox gegen die Axe-Fx-Amp-Simulation inkl. der IR’s ebendieser echten Box antreten und es werden die Unterschiede, Vor- und Nachteile beider Varianten besprochen.
Welchen FRFR-Praxisnutzen haben wir daraus? Mittels Monitor-Entzerrung passen wir verschiedene Abhörpositionen des FRFR-Monitors auf den Raum an und zeigen, wie man das Klangempfinden einer realen Gitarrenbox dadurch besser erreichen kann.

16.00 – 18.00 Uhr Frage-und Antwort-Runde zum Thema Axe-Fx
Wie der Titel bereits impliziert: Hier könnt ihr noch offene Fragen zu ALLEN Themenbereichen stellen und in der Gruppe diskutieren. Keine Tabu’s!!! Und versucht erst gar nicht, lustig zu sein, denn dies ist ein völlig ernstes Thema, und Lachen wäre hier pietätlos, außer es wird einstimmig beschlossen, daß ein Witz erzählt werden darf.

18.00 – 19.00 Uhr Abendessen

19.00 – Open End “Open Theme”
Nun ist es soweit: Es beginnt der Freestyle-Bereich!!!
Themen, die in der Frage & Antwort-Runde nicht ausreichend beantwortet werden konnten, werden gemeinsam behandelt. Es können sich auch Arbeitsgruppen
bilden, um z.B. gemeinsam IR’s der mitgebrachten Boxen zu schießen, Presets auszutauschen, Sounddesign zu betreiben, Fragen über die MFC, Tonematching,
FRFR-Entzerrung, DAWs, Axe-Edit, 4CM zu behandeln, oder auch einfach nur mit ‘nem netten Bierchen in der Hand über unser aller Lieblingsthema (NEIN – nicht Monica
Bellucci oder Salma Hayek) zu quatschen...wem das wort “Quatschen” zu primitiv erscheint, der möge den Begriff bitte durch “Networking” oder ähnliche Anglizismen
ersetzen....

Sonntag 9.00 – 16.00 Uhr
Katerfrühstück, eventuelle Arbeitsgruppenbildung, Zusammenpacken, nach Hause fahren....
 
Zuletzt bearbeitet:

axefx

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 28, 2012
Beiträge
5.857
Dankeschön funke!!!!! Andy, Dein Zeilenumbruch ist ... ka ... ähhh ... frühzeitig ... :bounce:
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.873
Tja, hätt' ich was g'scheites gelernt....:biggrin:
 

axefx

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 28, 2012
Beiträge
5.857
Ja, meine Damen und Herren ... so sieht das "offizielle" Programm nun aus:

Wir schauen uns jeden Punkt des Signalwegs an, von der Gitarre bis zum Schallereignis, welches wieder auf`s Ohr trifft.

Die Idee dahinter ist, ein tieferes Verständnis zu bekommen, was wann wie wo passiert im Signalweg, um so letztendlich Erfahrungswerte wortwörtlich "erfahren" zu haben, die einen dazu befähigen in Zukunft noch bessere, glücklichmachendere Sounds zu Hause kreieren zu können ;)

Uns ist klar, dass natürlich auch MFC-Programmierung, 4CM, Routings, Scenes, Signalführung und Effekte in der 4x12 Matrix von Interesse sein können. Dazu soll aber eben der ausgedehnte "Question & Answers" Block genutzt werden, wo wir bei offenen oder unverstandenen oder wirklich interessanten Punkten nach dem Abendessen nochmal zusammen live am Gerät tiefer in die Materie schauen können ...

Aus meiner Sicht wäre das dann ein Axe-Fest, wo jeder mit wirklich neuen und tiefgreifenderen Erfahrungen und Wissen wieder nach Hause fährt - also wirklich was mitnehmen kann, was im täglichen Leben mit dem Axe-Fx dann vorteilhaft genutzt werden kann ...
 
Zuletzt bearbeitet:

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.873
Die stehen auf einer Stufe mit Ghandi, Luther King und Roman Atkinson und bekommen einen logenplatz auf der Hauptbühne...:bounce:
 

axefx

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 28, 2012
Beiträge
5.857
Oder man trägt sie in ner Bauchbinde immer bei sich ... :bounce:
 
P

Pacosipulami

Guest
Ich werde vermutlich nur eines dabei haben.....welches weiss ich aber noch nicht!

 

Ozzy

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 27, 2012
Beiträge
673
Sehr schön Andy, hört sich gut an :)

Nun frage ich mich echt, was von meinem Kram, der hier größtenteils sinnlos rumsteht, für Euch von Interesse wäre.

- VOX AD120VHT mit 2 Mick-Boxen Red Bernies Seven T5, je 2x12'' Speaker, oben Celestion Neodym, unten irgendwelche Basslautsprecher, glaube Eminence oder sowas.

- Ein ehemaliger Mick-Amp: Amp ausgebaut und mit 2 Beyma10XC25 Coaxial-Speaker (je 250 Watt) ausgestattet

- Eine Endstufe ART SLA 2, genau passend zur Ex-Mick-Amp-Box

- Ein Studio-Mikro Rode NT2 A

Wenn echtes Interesse an Allem besteht, werd ich versuchen, das ins Auto reinzuquetschen, wie auch immer.

Bis dann
Bernd
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.873
Hi Bernd!

wir werden das mal in die vorhandene Equipmentmentliste aufnehmen. Damit wir keine Doppel- oder Überbelegung zusammenbekommen, werden wir dann noch vorher komplett durchchecken, damit ihr euch nicht unnötig vollpackt..
 

Ozzy

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 27, 2012
Beiträge
673
Genau das wollte ich damit sagen bzw. fragen :)
Wäre ja Quatsch, wenn man z.B. 2 identische Endstufen da hat, es sei denn man braucht die für 2 verschiedenen Setups, die verglichen werden sollen.

Auch den VOX mit den 2 Boxen würde ich nur mitschleppen, wenn das sinnvoll ist bzw. Interesse besteht, diese alte Kiste mal mit dem AXE zu vergleichen.

Übrigens: Tolle Organisation :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
7.965
Hi Bernd!

wir werden das mal in die vorhandene Equipmentmentliste aufnehmen...
Könnt ihr die ggf. bitte mal verlinken?

Ich hätte auch ein paar Dingen, die ich mitnehmen könnte aber nicht unbedingt muss. Nur wenn Interesse besteht. Das 10te Shure SM 57 macht sicherlich keinen Sinn. Ein MD441 vielleicht dann aber doch. :)
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.873
MD441...:rock::rock::rock::hail::bounce:
 

axefx

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 28, 2012
Beiträge
5.857
Wir stimmen das nochmal rechtzeitig mit allen ab, es gibt ne Excel Liste, wo wir mal das ganze Equipment, was so von euch angeboten wurde aufgenommen wurde ... damit sichergestellt ist, dass alles, was wir brauchen da ist, vieles da ist, was gerne gesehen ist und Dinge, die schwer, groß, sperrig und unhandlich sind und völlig unnötig wären, zu Hause gelassen werden können ...
 
Zuletzt bearbeitet:

axefx

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 28, 2012
Beiträge
5.857
Könnt ihr die ggf. bitte mal verlinken?
Der letzte Stand:

Mitbringliste Axe-Fest 2014
Bezeichnung
ArtUser
1 x Neumann U89Mikroamadeo
1-2 Thiele Boxen mit EV12LGitarren-Boxj.p.
1x AKG HeadsetPAfunkstation777
Lakewood M-32 mit irgendeinem supidupi internen AbnehmersystemAkustik-Gitarre für TMAamadeo
AC30 aus 1989Ampj.p.
ENGL Straight 50Amposon
Fender Dual ProfessionalAmpj.p.
Fender Hot Rod DevilleAmpwildlive
Fender Hot Rod Deville ComboAmpwildlive
Fender Showman Top (1960er)AmpSoulshinemule
Fender Super Reverb (1969) (Umgebaut zu 1x12")Ampj.p.
Koch Studiotone HeadAmpaxefx
Matrix GT1000-FX 2UAmposon
Mesa 2:90AmpIchl
MusicMan HD130Ampj.p.
Reussenzehn Vintage SLPAmpFriedlieb
Super Reverb mit 4x10er Original Bestückung (1970er)AmpSoulshinemule
Tube Thomsen 5161AmpSoulshinemule
Yamaha THR10XAmpfunkstation777
Canon 550DCamoson
Panasonic HD-CamCamfunkstation777
24“ FlatscreenComputerfunkstation777
Audio-PC mit DAWComputerfunkstation777
iPadComputerfunkstation777
Laptop mit FAS-ToolsComputeraxefx
Laptop mit FAS-ToolsComputerfunkstation777
MacBook Pro mit FAS und Studio OneComputeroson
BlueAmps "Blue"FRFR-Boxmusikguido64
db M12-4FRFR-Boxaxefx
Flexsys FM12FRFR-Boxfunkstation777
Flexsys FM12FRFR-Boxoson
Flexsys FM12FRFR-Boxwildlive
Axe-FX IIFXaxefx
Axe-FX IIFXfunkstation777
Axe-FX IIFXoson
Axe-FX IIFXwildlive
Behringer VT-999FXaxefx
Box of Rock CloneFXaxefx
G-Major IFXaxefx
Diezel 2x12er frontloaded mit K100Gitarren-BoxIchl
H&K Custom 4x12er mit GreenbacksGitarren-BoxIchl
Marshall 1960 Box (gerade Ausführung - JCM 900) bestückt mit Celestion Century VintageGitarren-BoxAndy
Marshall JCM 900Gitarren-Boxoson
TubeTown Rex Pro mit Eminence Governor und WizardGitarren-Boxaxefx
Boss FV500HMFCaxefx
Boss FV500HMFCoson
Externe SwitcheMFCaxefx
MFC-101MFCaxefx
MFC-101MFCoson
MFC-101MFCwildlive
Moog Expression PedalMFCoson
Umgebautes Cry BabyMFCaxefx
2 x TLM-103Mikroamadeo
ElectroVoice RE20, N/D478Mikropacosipulami
2x Flexsys F315 (mit 4x sub 18D)PAwildlive
2x K300 AktivboxenPAfunkstation777
3x MikroständerPAfunkstation777
Analoges Yamaha 16-Spur PultPAwildlive
ARC + MicroPAfunkstation777
Div. Dyn und Condenser MicsPAfunkstation777
FOHHN: EasySat Top Fourty, EasySat Entertainer, EasySat MiniPAmusikguido64
LEXA L 1000 QX (4-Kanalendstufe)PAmusikguido64
Presonus StudioLivePAfunkstation777
RCF PA (2 x ART 422 + 1 oder 2 x ART 902)PASoulshinemule
Red BoxPAFriedlieb
SM57 + GroßmembranPAaxefx
XLR-KabelPAfunkstation777
Aktive BehritonesStudiofunkstation777
AkkuschrauberToolsoson
Beamer + Leinwandtoolsamadeo
Behringer GI100Toolsaxefx
Glab 2x Midi-LooperToolsaxefx
Lehle A/B SchalterToolsSoulshinemule
TAD Silencer 16ohmToolsSoulshinemule
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.873
Na klar! Und vom Modell "Bernd" wird dann ein Tonematch gemacht!!!:biggrin:
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.873
Mann, ich glaub, wir müssen ein paar gitarrenlose Backing:biggrin:-Tracks auftreiben...dann machen wir am Abend Gitarren-karaoke!!!
 
Oben