FC12 Layout

Leise

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 21, 2018
Beiträge
346
Ich hab ja seit ein Paar Tagen das FC12 und war nachdem anschließen und rumspielen nach gut ner halben Stunde der Meinung,
ich bleibe beim MFC was sich aber dann doch wieder geändert hat... :)

Ich habe mein Layout soweit für mich erstmal gefunden und evl kann mir noch jemand einen Tip geben was noch ganz nett ist und brauchbar.

Unten links 1 - unten rechts 6
Oben links 7 - oben rechts 12

1 mal Kick Hold

  1. Scene 1 Tuner On/Off
  2. Scene 2 Drive On/Off
  3. Scene 3 Delay On/Off
  4. Scene 4 Chorus On/Off
  5. Scene 5 Reverb On/Off
  6. Bank -
  7. Bank Prst 1 Scene 6
  8. Bank Prst 2 Scene 7
  9. Bank Prst 3 Scene 8
  10. Bank Prst 4
  11. Bank Prst 5
  12. Bank +
Das war für mich auf die schnelle in kurzer zeit so ganz brauchbar und leicht umzusetzen.Evl hat jemand ja noch ne idee was noch anders zu machen ist :)

LG Andree

Edit : Leider versaut das Forum die Text-Convertierung damit das übersichtlich geschrieben ist und verständlich...
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
844
Das hängt halt wirklich sehr davon ab, was und wie Du spielst. Das ist ja grad der Vorteil des FC12, dass man sich das sehr leicht so zurecht legen kann, wie man es braucht.

Ich z.B. spiele für jeden Song ein anderes Preset mit jeweils 1-5 Szenen. Dazu habe ich rechts das Preset up/down und auf der unteren Reihe die Szenen zum aktuellen Preset - so eingestellt, dass nur aktive Szenen leuchten (z.B. Preset 1 nur die ersten beiden linken Tasten für Szene 1 und 2) und die aktuelle Szene etwas heller leuchtet. Obere Reihe Tuner, Tempo, Bank up/down.

Aber eben, ... das muss und kann jeder so einstellen, wie es passt.
 

Leise

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 21, 2018
Beiträge
346
So hab noch ein paar Kleinigkeiten unbebaut in dem ganzen so das ich in jedem Layout durch eine hold einer definierten Taste die überall gleich ist immer wieder zu meinem Basislayout zurück komme...
Echt witzig was man da so programmieren kann...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Friedlieb

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
1.058
Ja, das ist geil, dass man sich das so zurechtlegen kann, dass es der eigenen Denkstruktur entspricht. Denn was für den einen vollkommen intuitiv ist, mag dem anderen total kompliziert erscheinen, und umgekehrt. Und schließlich geht es auf der Bühne darum, dass man das Zeugs ohne zu denken bedienen will.
 
Oben