FM3 - FS-Konfiguration

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.426
Ich werde versuchen mit 3 Presets (Standard (Clean - Gain), Akustik-Sim, "Signatur" (z.B. Gilmore, van Halen, U2, Queen, etc.) auszukommen.
Zur Zeit habe ich erst einmal mein Standard-Preset fast fertig.

Bei den Fußschaltern habe mir die Standardprogrammierung für meine Zwecke ein wenig angeglichen. Hier nutze ich auch nicht alle Layouts und alle Views.
Zudem habe ich mir 2 spezielle Views gebastelt, wo ich mit meinem Standard-Preset ziemlich weit komme und vermutlich 95% aller Fälle abdecken kann.

Ich stelle hier mal meine FS-Konfiguration zur Verfügung. Das ist ja beim FM3 so schön, dass mann alle Layouts auf einmal exportieren und importieren kann. Sollte jemand mit meinen Einstellungen nicht einverstanden sein, darf er sich gerne ärgern. Ich tu es nicht :kaffeesabber: Ob das Ganze dann auch noch in der Praxis unter erschwerten Bedingungen seine Gültigkeit hat, werden wir sehen. Im tiefen Keller äh am grünen Tisch ist es für mich schon mal einfach.

Im Layout 3 (Effekte) in der View 1 leuchtet der Ring bei meiner Programmierung nicht. Der Support war auch überfragt. Daher habe ich heute im Ami-Forum ein "Bug?"-Thread aufgemacht. Wenn es kein Bug ist, dann ist es meiner Meiung nach zumindest ein Schönheitsfehler.
 

Anhänge

raccoon

Member
Mitglied seit
Apr 29, 2019
Beiträge
21
Danke fürs Teilen.
Hier aus nem anderen Thread ein link zum Fractal-Audio Forum der auch eine gute Layout Belegung beinhaltet.
Finde die auch recht praktisch und gut.
 

moerker

New member
Mitglied seit
Sep 2, 2019
Beiträge
17
Im Layout 3 (Effekte) in der View 1 leuchtet der Ring bei meiner Programmierung nicht. Der Support war auch überfragt. Daher habe ich heute im Ami-Forum ein "Bug?"-Thread aufgemacht. Wenn es kein Bug ist, dann ist es meiner Meiung nach zumindest ein Schönheitsfehler.
Das liegt am "Smart Bypass" - wenn der "aus" ist leuchtet der Ring. Im "Footswitch Function Guide" auf Seite 8 steht warum er aus ist: fehlt der Block, dann leuchtet der Ring nicht. Die Idee hinter dem Smart Bypass war glaube ich das man sowohl den Kanal eines Effektes schalten kann, als auch diesen zu gleichzeitig zu aktivieren. Wenn man in dem Kanal ist und nochmal drauftritt, dann geht der Effekt aus.

Wobei ich jetzt beim Ausprobieren fest stelle das dort der Text nicht richtig ist:
Eigentlich sollte er heißen "leuchtet nicht wenn der Block deaktiviert und/oder nicht vorhanden im Preset ist". Das würde dann die 3 verschiedenen Zustände erklären.
 

nwngnm

Active member
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
712
Nächster Test :

Ich bin ja ein kompletter Midiot.
Und da ich davon ausgehe, daß viele andere das auch sind, schreibe ich hier mal wie man einen externen MidiFootcontroller mit'm FM3 benutzt.
Idee : externer Midifootcontroller ist für's Effekte an und ausschalten zuständig.
Ich hab' 3 Midifootcontroller
  • Rollls Midi Buddy 128
  • Roland FC 200
  • Fractal Audio MFC
Der Rolls Midibudy kann nur Program Change Messages (PC) übertragen. Also nix mit Effekte ein und ausschalten.
Allerdings, einmal angeschlossen (vom Rolls Midibuddy Midi Out in's FM3 Midi In) schaltet er mir sofort, ohne daß ich noch irgendwas einstellen muss, die Presets mit den 10 Tastern um.
Also man braucht Control Change Messages (CC). Den Roland FC 200 kann ich einstellen, daß er CC Messages sendet.
Also wieder Roland FC 200 Midi Out Kabel an FM3 Midi In.
Dann geht man im FM3 auf Set Up, dann auf Midi/Remote - Enter. Dann mit der Page Taste auf Bypass und auf dieser Seite kann man jetzt den einzelnen Effekten einen CC Wert zuweisen oder noch einfacher mit Learn(Enter) = C Regler und Drücken irgendeines Schalters auf dem FC 200 wird automatisch der betreffende CC Wert eingetragen.
Fertig. Eigentlich einfach. Mit'm MFC hab ich's dann nicht mehr probiert. Wird genauso funktionieren.

Wem das zu trivial ist. Einfach nicht lesen.

Edit: Für‘s MFC hat ja unser Cheffe die ultimative Anleitung geschrieben. Ist zwar für‘s Axe Fx III. Wird aber für‘s FM3 ähnlich funktionieren.
https://www.axefx.de/threads/12-seiten-tutorial-in-depth-programmierung-der-mfc-101-fuer-das-axe-fx-iii.82420/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben