FM3 - neue Rubrik möglich?

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
783
Das ging recht flott im Vergleich zu den vergangenen Neuerscheinungen.
Es gibt aber auch keinen Grund, hier einen Trend anzunehmen. Der einzig sichere Weg, eine Warteliste zu vermeiden, wäre das Verzögern einer Produktankündigung, bis man nennenswerte Stückzahlen im Lager hat. Und wir wissen alle, dass Fractal Audio diesen Weg nicht gehen wird. 😁

(Ratenzahlung würde ich persönlich gar nicht erst drüber nachdenken. Dinge zu kaufen, die man nicht wirklich braucht mit Geld, welches man nicht wirklich hat, das führt imho nur dazu, dass man irgendwann immer weniger Geld für wirklich Wichtiges hat. Aber das ist nur meine Einzelmeinung.)
 

Arni61

Member
Mitglied seit
Aug 5, 2019
Beiträge
38
Ok Danke. Aber warum möchte Fractal diesen Weg nicht gehen? Hat dies einen besonderen Grund? Hat man evtl. Bedenken möglicherweise Überkapazitäten zu schaffen und dadurch in eine zu große Vorfinanzierung zu kommen oder warum wählt man diesen Weg der Wartelisten? Ich meine bei der Konkurrenz gibt es meines Wissens sowas nicht. Ist jetzt nicht böse gemeint sondern nur reines Interesse.
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
783
Meine persönliche Vermutung ist, dass Cliff Chase stärker an der Technologie interessiert ist als an den kaufmännischen Dingen und deshalb tolle neue Dinge schon präsentiert, sobald er fertig ist damit.
Ich glaube nicht, dass die Vermeidung von Überkapazitäten in diesem Punkt eine Rolle spielt.
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.114
Ich kann es auch nicht ganz nachvollziehen, warum man so etwas macht. Aber ich habe öfters das Gefühl, dass sich Fractal -sprich Cliff- kaufmännisch keine Gedanken um solche Dinge macht. Vorfinanzierung mag ein Grund sein, wäre aber ein Armutszeugnis, wenn er seinen eigenen Produkten nicht soviel zutraut, als dass er die erste Charge nicht verkaufen könnte. Darüber ist aber auch schon viel spekuliert und diskutiert worden. Kemper hat in diesem Punkt unbestreitbar die Nase vorn. (Wobei: mit dem auf der Januar-NAMM vorgestellten Editor das schon Cliff´sche Züge annimmt-man lernt eben auch von den Mitbewerbern :unsure::kaffeesabber:)

aalrh - Sie sind heute wieder gemein!
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.114
Ich möchte mal kein neues Thread aufmachen und belustige mich hier mal:
Auf der FAS-Homepage steht das FM3 noch nicht auf der Produkt-Seite, aber im BOT kann ich es als Device auswählen :kaffeesabber:
:kaffeesabber::kaffeesabber:
 
Oben