FM9 angekündigt!!

Marcus Siepen

Well-known member
Mitglied seit
Jan 21, 2013
Beiträge
2.495
Der Klo Tipp ist gut, sehe ich auch so Und ja, natürlich ging es früher (und geht es auch heute noch) ohne Display, aber wenn man schon eins verbaut, dann bitte in einer Größe, die man auch lesen kann.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
844
Das stehend lesbare Display kommt dann mit dem FM9 MKII, also nächstes Jahr :biggrin:
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
844
Damals in den Ardennen hatten wir keine Displays. Ha, die arabischen Zahlen waren noch nicht mal erfunden!
Aber ich habe auch immer gesagt: Leute, macht es euch zur Regel, dass man Displays lesen können sollte muss! Das sind so kleine, praktische Details.
Und beim Einschalten bei Liveauftritten sollte einem immer zuerst angezeigt werden: Und, warst Du schon zur Toilette?
Genau! In Zukunft wird man von einem Chatbot begrüsst, natürlich mit Sprachausgabe. "Hallo Hamsworld, siehst gut aus heute Abend. Schon gepullert? Dann kanns von mir aus los gehen - allerdings hat der Tontechniker noch ein Problem im 5kHz-Bereich ... ich habe ihm eine Message gesendet. Starten wir heute auch wieder mit Song Nr. 7?"
 

Friedlieb

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
1.058
Das stehend lesbare Display kommt dann mit dem FM9 MKII, also nächstes Jahr :biggrin:
Naja es ist ja ein grafisches Display wie beim Axe-Fx III auch. Da liegt die Schriftgröße schon komplett in der Freiheit des Programmierers.
Somit könnte ein auf die wesentlichen Informationen für Live-Betrieb beschränkter "Fernsicht"-Modus mit entsprechend größerer Schrift durchaus im Rahmen eines Firmware-Updates realisiert werden. Das würde imho übrigens auch dem Axe-Fx III gut zu Gesicht stehen.
 

Friedlieb

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
1.058
In 15 Jahren haben die Dinger Lichtfeldprojektoren. Sie finden deine Netzhaut und projizieren dort genau die Informationen drauf, die du vorher konfiguriert hast.
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.779
... weshalb haben die Gitarren nur einfache Griffbretteinlagen anstelle von gut lesbaren Blindenschriften in den Bünden??

PS: ... und warum wird hier kein Gebäck gereicht?
 

Friedlieb

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
1.058
Für mich bitte nur leichtes Gepäck.
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
844
In 15 Jahren haben die Dinger Lichtfeldprojektoren. Sie finden deine Netzhaut und projizieren dort genau die Informationen drauf, die du vorher konfiguriert hast.
Schöne neue Welt, die solche Bürger trägt.
 

Hamsworld

Well-known member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
1.256
Das wird großartig, wenn wir uns nicht mehr aussuchen müssen, was wir ansehen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
7.868
In 15 Jahren spielt das Teil unseren Part. Dann sind wir nur noch Statisten
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
7.868

GGoTr

Member
Mitglied seit
Sep 28, 2012
Beiträge
20
Morgen zusammen.

Irgendwie möchte ich wohl in einer ganz blöden Zeit wieder ein AxeFX kaufen :unsure: Habe von 2012 bis 2015 ein AxeFX II
besessen. Hab aber kaum noch gespielt und dann wars es einfach zu schade das es nur noch in der Ecke rumgammelt.
Von daher verkauft. Hätte es vermutlich einfach behalten sollen.

Mittlerweile spiele ich wieder mehr und möchte auch wieder aufnehmen zuhause. Habe mir jetzt mal viele Videos im Netz
reingezogen und bin dann eigentlich beim FM3 gelandet. Danach habe ich dann aber hier und da gelesen, CPU zu wenig,
geteilte Prozessoren. Hier habe ich auch schon das ein oder andere mal gelesen Preset läuft nicht mehr. Und dann kommt
jetzt auch noch das FM9. Im großen und ganzen sind die meisten aber wohl begeistert von dem Teil.

Wenn ich ehrlich bin würde ich bis auf die CPU Power (ja ist wie bei allem, mehr ist besser, kennt ja jeder) das FM3 kaufen.
Die zusätzlichen Bodentreter werde ich nicht nutzen, die drei werden reichen. Dual AMP? Gar keine Erfahrung mit. Das ist
ja noch ne Sache die wegfallen würde.

Also Hauptfragen meinerseits:
  • Reicht das FM3 (CPU) für nen kleinen Hobby player zuhause? Presets vermutlich Standard. Comp, Wah, Whammy, Drive, Amp, CAB, Delay, Reverb. Gerade bei den Reverbs, Pitcheffekten geht es ja wohl direkt auf hohe CPU Werte.
  • Macht es jetzt noch Sinn ein FM3 zu kaufen? Support? Wie war es die letzten Jahre. Meint Ihr der Support wird für das FM3 in 3 Monaten eingestellt. Ist jetzt natürlich ne Übertreibung. Aber Ihr wisst was gemeint ist.
  • Habe mich ja auch mal in die Waitlist eintragen lassen. Was meint Ihr ist realistisch beim FM9. Wie lange hat es bei den letzten Geräten gedauert bis die in DE verfügbar waren?
Danke im Voraus und sorry für den langen Text.

Habe ich irgendwas ganz vergessen.
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.779
1.) Fürs Hobby sollte das FM3 meiner Meinung nach ausreichen.
2.) In meiner Glaskugel ist es gerade etwas neblig, daher kann ich zum weiteren Support des FM3 gerade nichts sagen. ;)
3.) Das FM9 wird für das Frühjahr 2022 in Europe erwartet.
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
844
Für Deine Bedürfnisse ist das FM3 optimal. Die CPU reicht allemal, solange Du nicht die allerkomplexesten PlexDelays verwenden willst. Support braucht es ja eigentlich keinen. Irgendwann wird die Firmware nicht mehr upgedated, wie aktuell auch beim Axe II, aber deswegen klingt das Teil immer noch gleich gut.
 
Oben