FOH / FRFR Routing

byxx

Member
Mitglied seit
Aug 23, 2018
Beiträge
20
Dear Commnity,

I would like to EQ one of the Outputs with a PEQ.
At the moment OUT1 is able to be´EQed with the ROuting shown in the attachment.

How to let the PEQ after FXL Block affect OUT 2 instead of OUT 1

THX
Best
BX
 

Anhänge

Hanne

Well-known member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 14, 2013
Beiträge
1.023
First, remove the connection from FXLoop to Out. After the FXLoop no further routing is necessary. Move the FXLoop block one space to the right and place the PEQ in front of it. Delete the PEQ from your previous signal path (replace with shunt is possible) Make sure that there is a direct connection from cab to delay / out.
 

Anhänge

byxx

Member
Mitglied seit
Aug 23, 2018
Beiträge
20
Hallo Hanne,

could you leben hiermit. Ich weiss gar nicht wieso ich hier englisch schreibe.
Bisher funktioniert Deine Version super.

Könntest Du damit leben?

1000 Dank

LG
TIm
 

Anhänge

Hanne

Well-known member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 14, 2013
Beiträge
1.023
Wenn Du Out2 VOR dem Cab-Block abgreifst, dann hast Du eben am Out2 auch keine Cab-Simulation. Das funktioniert jedoch gut, wenn Du via Out2 eine Gitarrenbox (also keine FRFR-Box) befeuern möchtest.
Ansonsten hast Du jetzt 2 PEQ‘s ... einen in der Signalkette an Out1 (ganz am Anfang der Kette, der ja auch in den Signalpfad Out2 geleitet wird, und dann den Zusätzlichen vor dem FXLoop.
Wenn das Dein Plan war ist alles OK, wenn nicht, musst Du noch mal umbauen!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

byxx

Member
Mitglied seit
Aug 23, 2018
Beiträge
20
Okay, das stimmt.

wie gewichtig würdest Du die SAG Control am AMP einschätzen, wenn ich auf einen Fender Amp vor dem Cab abgreife. Diese soll ja streng genommen, da ich am Fender leider nicht in einen RETURN einschleifen kann, auf 0 gesetzt werden.

Ich müsste ja theoretisch dann aber mit zwei AMP Blocks zwei komplett unabhängige Signalketten bauen. Signalkette 1 AMP (SAG Wert 4 )auf OUT1, Signalkette 2 mit AMP2 (SAG Wert 0) auf OUT2 mit dem FXL.

Danke
LG
Tim
 
Zuletzt bearbeitet:

byxx

Member
Mitglied seit
Aug 23, 2018
Beiträge
20
Das wird dann auch irgendwann tricky, da man einiges an Spielkontrolle blind laufen lässt. Ich denke der Abgriff vor dem CAB sollte erstmal reichen. Ich danke Die sehr herzlich für die schnelle Hilfe.

(W/D/W) ist was genau?

LG
Tim
 
Oben