• ---> Ein deutsches Sprachpaket (beta) ist installiert. Da dieses ein inoffizielles Sprachpaket (Fehlübersetzungen möglich!) ist, bleibt das englischsprachige als Standard voreingestellt. Wer die Sprache der Forensoftware umstellen will, kann dies ganz unten links auf der Seite tun. <---

Matrix FR12 Erfahrung

manuel82b

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Joined
Aug 15, 2013
Messages
92
Likes
3
#1
Moin,

ich wollte keinen alten Fred wieder aufmachen... ;-)

Hat einer die Fr12 schon gekauft und kann was dazu sagen? Ich hab ja meine Q12a wieder verkauft weil die mir im HiGain bereich nicht so gefallen hat und spiele mit dem Gedanken mir die FR12 zu holen, jedoch will ich die erstmal nicht "auf Verdacht" bestellen...

Gruss
Manuel
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Oct 7, 2012
Messages
4,838
Likes
451
#2
Meiner Meinung nach frisst die Fr12 die Q12a zum Frühstück, vor allem im Bereich High-Gain. Hat mir richtig gut gefallen auf dem Axefest damals. Ich bin mir sicher, daß die wer mithaben wird in Daxweiler, da gäbe es auch gute Testvoraussetzungen...
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Oct 31, 2012
Messages
217
Likes
93
#4
Hier zwei Erfahrungen mit der FR12 aus einem anderen Forum (U2 Guitar Tutorials, ebenfalls Axe Fx II users):

I use mine for stage volume (main signal to house is direct) and it is more than loud enough. Drummer uses regular acoustic drums. I have used it for everything from Brooklyn Bowl and House of Blues (1000-1500 people) to outdoor shows with as many as 6,000.
For me it about having some stage volume. I use Sensaphonic in-ears (hands down the best available if you happen to be looking) so I am able to blend in some ambient stage volume with my ear mix.

Usually I use it as a monitor on stage for backup in case of IEM failure, but it has a lot of volume, more than enough to play live with the band without miking or going through the PA. I play with an acoustic drummer (with heavy hands), when I play with the Pink Floyd Tribute Band there is also a second guitar with real tube amp and yes, is good on stage for venues with 200 people or more, but as I said, I always pass trough the PA and I use it only for reference monitor on stage.
 
Top