Moundrag live at the La Chapelle (KEXP)

Felix

Active member
Mitglied seit
Aug 6, 2019
Beiträge
215
Eigentlich ist das überhaupt gar nicht meine Musik und solche Orgeln gehen mir sehr schnell auf den Keks. Aber der Spielspaß hat mich erst umgehauen und dann mitgerissen. Mordsradau mit nur zwei Personen. Noch dazu ohne Gitarre. Gefällt mir außerordentlich:
 
Zuletzt bearbeitet:

belphegor

Active member
Mitglied seit
Mrz 5, 2019
Beiträge
180
Eigentlich ist das überhaupt gar nicht meine Musik und solche Orgeln gehen mir sehr schnell auf den Keks. Aber der Spielspaß hat mich erst umgehauen und dann mitgerissen. Mordsradau mit nur zwei Personen. Gefällt mir außerordentlich:
Da fehlen jetzt noch Blackmore, Gilmour oder Trevor Rabin bzw. Steve Howe.
Geiler Keyboardsound.
Erinnert mich phasenweise an Hölderlin, Yes, Deep Purple.
Schöne 70s Prog-Rock Musik.
 

Bonzo

Active member
Mitglied seit
Okt 19, 2012
Beiträge
423
Das sind wirklich die 70er! Unser Schlagzeuger hatte damals einen riesigen Paiste Gong hinter dem Schlagzeug auf den er pro Konzert exakt einmal draufgepfeffert hat. Wir haben damals gecovert. Kraan Guru Guru und die komplette Live DoLp von Wishbone Ash.
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.339
Eigentlich gehört da noch eine Leslie-Wand hinter die Krys gestellt und nicht nur einen Lesliespeaker abseits. ;)

... bei den Kot(e)letten bekommt man Hunger auf mehr :bounce:
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
6.711
Mir kam da spontan Cream in den Sinn. Muss aber zugeben, daß ich von denen nicht so viel kenne und es von den Instrumenten her jetzt wenig passt
 

papasoeren

Well-known member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 6, 2015
Beiträge
1.091
Schöne 70s Prog-Rock Musik.
Das sind wirklich die 70er!
Ja, ich dachte mir auch, das klingt vom Songwriting her so richtig alt. :kaffeesabber:
Zwischendurch habe ich ein paar mal das legendäre "Kopfstimmen-Ahhh" aus "Hocus Pocus" von Focus erwartet, gefolgt von diesem besonderen Jodler. Da wurde ich dann aber enttäuscht. :heul:
Ich mag vor allem solch angezerrte Orgel-Sounds wie von John Lord oft gespielt. Da fällt mir ein, wie ich vor 30 Jahren im Wohnzimmer einen Boss-Flanger, ein Boss-Echo und ein TS 808 hinter ein 100-Marks-Keyboard geroutet hatte und mir unter den Kopfhörern echt die Kinnladen runterfielen, weil das so unerwartet geil klang.
 

belphegor

Active member
Mitglied seit
Mrz 5, 2019
Beiträge
180
Das sind wirklich die 70er! Unser Schlagzeuger hatte damals einen riesigen Paiste Gong hinter dem Schlagzeug auf den er pro Konzert exakt einmal draufgepfeffert hat. Wir haben damals gecovert. Kraan Guru Guru und die komplette Live DoLp von Wishbone Ash.
Wishbone Ash Live Dates I
Kraan Live
Legende... :love:
 

belphegor

Active member
Mitglied seit
Mrz 5, 2019
Beiträge
180
Ja, ich dachte mir auch, das klingt vom Songwriting her so richtig alt. :kaffeesabber:
Zwischendurch habe ich ein paar mal das legendäre "Kopfstimmen-Ahhh" aus "Hocus Pocus" von Focus erwartet, gefolgt von diesem besonderen Jodler. Da wurde ich dann aber enttäuscht. :heul:
Ich mag vor allem solch angezerrte Orgel-Sounds wie von John Lord oft gespielt. Da fällt mir ein, wie ich vor 30 Jahren im Wohnzimmer einen Boss-Flanger, ein Boss-Echo und ein TS 808 hinter ein 100-Marks-Keyboard geroutet hatte und mir unter den Kopfhörern echt die Kinnladen runterfielen, weil das so unerwartet geil klang.
Stimmt; Focus passt stellenweise auch gut.
Und Keith Emerson, das Monster...
 
Oben