Programmpunkte für das Axe-Fest 2017

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.246
Also, da schon so viel besprochen wurde, halte ich ein strenges Programm auch für nicht sinnvoll. Daher eher sowas wie ne offene workshoprunde.... welche Probleme habt ihr? Was für fragen sind da und die werden gemeinsam gelöst!

Die Idee mit den Modifiern finde ich sehr gut, weil dazu schon oft fragen kamen. Hierzu habe ich ja letztes Jahr dem Zottel5150 in einer privaten Session kurz die wah-Volume mit einem Pedal erklärt. Das ist immer ein super Beispiel...

Dann kann ich auch mal mein Standard preset zeigen. Ich habe ein preset, bei dem ich mit cab SIM ins foh gehe, aber zusätzlich gehe ich ohne CabSim in meine Gitarrenbox... das kann ich aber global so schalten, dass ich, wenn es mal sein muss, auch mit Out 2 FRFR Cabs befeuern kann.

Und dann noch Spielereien mit envelope und pitcher Controllern, also die speziellen Friedlieb Presets... das sind erstmal super Punkte...

Schlechte PA und wie rette ich meinen Sound... naja probieren kann man es, aber ich glaube da auch, wenn die Basis nix ist, wird das Gesamtbild nicht mit dem Gitarrenton zu retten sein... aber diskutieren können wir das mal und auch mal durchspielen...

4CM... best practice und Tipps und Tricks.... das wäre evtl auch was....

Und wie jedes Jahr kommen wir garantiert auch wieder zu den Advanced Parameters... vielleicht können wir da mal zusammenschmeißen, wer welche Parameter gern für was benutzt... vielleicht wäre eine kurze Vorstellung wie ein Verstärker in der Basis aufgebaut ist und wo man mit dem Axe fx eingreifen kann um was zu bewirken... aber da muss sich wer für finden... da habe ich jedenfalls keine Ahnung von. Das geht mir dann zu tief! ;)
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.648
Ich hätte einen Punkt für das AxeFest, der mich interessieren würde aber enormen Aufwand bedeutet und von mir auch nicht bewerkstelligt werden kan, weil ich nur die Fragen dazu aufwerfen kann..

Eine detaillierte Erklärung der Advanced Parameter.
- Wo haben sie ihre entsprechende Repräsentanz in einem Schaltplan.
- Was bedeutet es, wenn ich den Low-Cut oder den High-Cut im Preamp verändere.
- ist das der Kathoden-C resp. der Anoden C und wenn ja, ... in welcher der Gainstufen?
- wo muss ich hinlangen, wenn ich den Kathodenwiderstand oder C der zweiten Gainstufe ändern will?
- Ist der Kathodenwiderstand über den Preamp Bias des AxeFx zu beeinflussen aber wenn ja, bei welcher der Gainstufe wirkt der eigentlich?
- Wo muss ich im AxeFx hinlangen, wenn ich die "Symmetrie" des Phaseninverters ändern will?


:) :) :)
Ich denke, das wäre ein Fall für Dr. Paco, oder? Dabei hätten wir ja die Möglichkeit, das nochmals zu filmen, diesmal aber mit besserem Ton und aufgrund vorbereiteter Fragen, damit Paco nicht so weit ausholen muß.
@Paco: falls du auch einen deiner Amps mitnimmst, könnten Peter diesmal auch ein HighQuality-Video von einer kleinen Demo filmen...das kannst du dir dann eigentlich direkt vom Axe-Fest mitnehmen und zusammenschneiden, was du davon brauchen kannst.
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
7.165
Ja aber ich will/wollte dem Paco da nix aufhalsen. Ich sass nur vor kurzem mal davor und hab mir gedacht, WTF, jetzt hast alle möglichen Parameter aber wo greifen die nun wirklich ein. Wobei es für den Anwender vielleicht auch wirklich völlig egal ist..

4 CM kann man schon mal was machen aber viel Geheimnisse hab ich da jetzt auch nicht. Einstöpseln nach Anleitung, nen FX_Loop einbauen und ggf. noch ein Noise-Gate rein. Wenn das AxeFx nicht gerade spinnt, war's das eigentlich. Wenn man dann Stereo rausgeht macht sich in einem Pfad ein Palmer zur galvanischen Trennung ganz gut, sonst brummts unter Umständen .... und dieses Humbustergedöhns is a Scheiss. Da möcht ich mich ehrlich gesagt gar nicht mehr mit beschäftigen. (in Verbindung mit 4CM, woanders kann das ggf. schon funktionieren)
 
Zuletzt bearbeitet:

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.246
Zu dem WLAN Thema hab ich gerade ne Idee.... aber das will ich erstmal probieren...
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.525
Wenn jemand die AdvancedRegler kennt und erklären kann, dann gibt es meiner bescheidenen Meinung nach nur Einen: Mr. Paco himself


Gesendet mit Tapatalk
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.525
WLAN- Steuerung? Da gibt es doch das Programm, das Zottel... in einem anderen Thread ansprach??


Gesendet mit Tapatalk
 

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.246
Was? Wo? Ich kenne nur die iPad App...
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
533
Das Thema "Stereo" würde mich auch mal interessieren. Nutzt Ihr das? Ich habe da mit meinen zwei alten Amps einiges ausprobiert, weil ich da mit The Edge Delay Sounds experimentiert habe, und ich muss sagen, wenn man einen breiten Stereo-Sound hinkriegt, finde ich das schon hammer. Ich kenne aber auch viele, die auf Mono schwören. Wenn stereo mit direkt FOH, dann wie?
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
943
Viele der Advanced Parameter haben keine direkte 1:1-Zuordnung zu einer Komponente im Schaltplan. Die meisten Parameter beeinflussen mehrere Komponenten zugleich. Das ist ja genau die Stelle, an der im Axe-Fx Sachen funktionieren, die in der realen Physik so nicht gehen. Aber hey - wer braucht schon Advanced Parameter? Schon lange nicht mehr benutzt...

Ja, und WLAN, da sind wir ja in Daxweiler genau an der richtigen Stelle, denn die Hütte ist ja ein Paradebeispiel für ein mustergültiges WLAN. ;-)
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
533
Modiefier finde ich nach wie vor ein super Thema. Vor allem im Zusammenhang mit den Pitch Shifter, Synth und Wha-Blöcken würd mich das interessieren (z.B. Whammy etc.). Ich versuche momentan grad "Like a Stone" von den Audiopilots zu Cover mit meiner Band. Der spielt einen geilen solo-Part mit (Synth-Effekten oder ...?). Wie baue ich mir so was zusammen? Kriegt das einer von Euch hin? :denk:
 

desaster66

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 5, 2015
Beiträge
29
Hallo zusammen,
hier mal was zum musikalischen.
Da es ja immer etwas schwierig ist mit 10 oder mehr Saitenkünstlern ohne Plan zu Jammen, was ja auch Spaß machen kann - aber wie wär´s wenn wir ein paar einfache!!!:denk: Jam-Ideen zusammentragen - vielleicht auf altmodischem Papier verfasst, als Noten, Tab, Akkorde oder ähnliches.

Haben wir eigentlich wieder nen Basser und Drummer mit an Board? Wär ja Klasse.

Bis in fünf Tagen
ps. Bitte die einheimische Hopfenspezialität nicht vergessen - es gibt nichts schlimmeres als eine dauerhaft "Unterhopfung" :very_drunk:
 
Zuletzt bearbeitet:

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.648
An den Drums haben wir den Flo (den Bruder von Basti) Aber am Bass haben wir, glaub ich noch niemanden!!!!! Ist von den Teilnehmern ein Gitarrist dabei, der eventuell auch ab und an Bass spielt? Wir könnten ja den Bassisten auch wechseln.......Tja...auf die Bassisten wird dauernd vergessen... ;-)
 

desaster66

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 5, 2015
Beiträge
29
Also das mit dem abwechselnd Basseln kriegen wir bestimmt hin - wenn denn einer so´n "Dick-Saiter" zur Verfügung hat - bitte mitbringen.
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.648
Hat wer von den Teilnehmern einen Bass zuhause, den er mit einpacken kann? Ich leider nicht...schreib ich doch alle Basslines mit TRILIAN ;-)
 

Friedlieb

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
943
Ich kann einen Bass mitbringen.
 
Oben