RIP Klaus Schulze

tomsmusicdreams

Active member
Mitglied seit
Okt 16, 2021
Beiträge
112
Ich habe gerade gelesen das Klaus Schulze mit 76 Jahren verstorben ist.
Auch wenn er kein Gitarrist war finde ich es erwähnenswert.
In den Siebzigern hatte ich so einige Schallplatten von ihm.
Ich fand es immer echt abgefahren wie er so auf dem Flokati Teppich vor seinem ganzen Equipment saß und Musik machte.
Ins besonders war es in dieser Zeit sehr ungewöhnlich und für mich interessant wie er mit so viel Technik gearbeitet hat.

 

Hamsworld

Well-known member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
1.539
Ja, kannte ich auch! Mein Bruder hatte einige Scheiben von ihm. Da wurden ein paar Türen aufgestoßen in seiner Musik. Hat auch einen (oder mehrere?) Porno-Soundtracks gemacht. Mein Bruder hatte da eine Scheibe, die ich als Teenie seeehr interessant fand ...
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.987
Ewig schade. Ich liebe Tangerine Dream, wo er ja auch einige Zeit tätig war.
 

tomsmusicdreams

Active member
Mitglied seit
Okt 16, 2021
Beiträge
112
Ewig schade. Ich liebe Tangerine Dream, wo er ja auch einige Zeit tätig war.
Ja Tangerine Dream sind auch klasse.
Da finde ich von früher die Encore Live Scheibe toll.
Ich mein bei dem folgenden Stück wurde auch E Gitarre gespielt, zumindest war bei dem Booklet der LP ein Bild, wo eine Gibson Les Paul auf der Bühne stand.
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.987
Mein Fave von TD ist das Livealbum "The lamb with radar eyes". Songs, Sound, Performance... Einfach großartig.
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.987
Ja Tangerine Dream sind auch klasse.
Da finde ich von früher die Encore Live Scheibe toll.
Ich mein bei dem folgenden Stück wurde auch E Gitarre gespielt, zumindest war bei dem Booklet der LP ein Bild, wo eine Gibson Les Paul auf der Bühne stand.
Jerome Froese, der Sohn von Edgar, spielt neben Drums und Keyboards auch Gitarre bei TD. Auf der Encore war er aber noch nicht dabei, glaub ich.
 
Oben