RIP - Peter Rüchel

Hamsworld

Active member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
607
Ich find Latzhosen geil. Und ich hätte kein Problem damit, dass John Scofield beim Gig eine anhätte. Und so ein bisschen zeigt sich hier ja auch, dass Rockmusiker in bezug auf Musik, Gitarren, Klamotten, Frisuren, Sexualität und Geschlecht der Musiker oft so saukonservativ sind, dass man eine Staublunge kriegt, wenn man zu lange mit ihnen abhängt. Man kann die Klischees gar nicht alle aufzählen ... haha! (Leider habe ich die größte Nase von allen hier.)
Klar habe ich auch eine NoGoArea: Gott, lass mich bitte bitte am Ende nicht aussehen und denken wie Karl Lagerfeld.
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
1.950
Trotzdem, mit ner Latzhose wär ich in den 70ern sofort aus meinen Bands rausgeflogen-die härtere Fraktion hatte da sehr eigene Vorstellungen..... zB bin damals heftig dafür kritisiert worden, dass ich mir die Rocknacht mit Grateful Dead angesehen hab - und auch noch gut fand....:frusty::bounce:
Hahaha, jetzt wird es interessant.
Meine Damen und Herren, wir begrüßen in der Runde die Spandex-Hosen.





Gesendet mit Tapatalk
 

Solyth

Well-known member
Mitglied seit
Jan 25, 2013
Beiträge
1.281
Hahaha, jetzt wird es interessant.
Meine Damen und Herren, wir begrüßen in der Runde die Spandex-Hosen.

Gesendet mit Tapatalk
Wuhahaha!
Unter Praktikabilitätsaspekten war es aber was anderes! -Nix Spandex!
Wenn man beim Arzt eine Blut- eine Urin- und eine Stuhlprobe abgeben soll, was überreicht man da?
 

Hamsworld

Active member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
607
Bäh ... das ist eklig. Boah, sind wir abstoßend!
Ich finde, Dreck unter den Fingernägeln darf reichen für Rock´n Roll.
Ich glaub, wir sind die Bundeswehr unter den Modellingforen. Vor der Zeit, als Frauen auch ballern durften. Sind die beim Kemper auch so eklig?
 

Solyth

Well-known member
Mitglied seit
Jan 25, 2013
Beiträge
1.281
Weiss ich nich, hab nur n Axe.
Im Übrigen, eine Bande beinharter BlackMetalBuben hat neulich auf den Witz (der ursprünglich auf Knickerbocker gemünzt war) ganz ähnlich reagiert, obgleich die Jungs Texte raushauen......nimm es einfach als gewisse Distanzierung vom alten Rock-Kultpflichtkleidungsstück und der diesbezüglich gelegentlich anzutreffenden Engstirnigkeit.
Wie nwngnm schon sagte, wenn jemand gut spielt kommt´s auf die Klamotte nicht so an-obwohl, n´Gig in Springerstiefeln wie Pete Townsend beim Rockpalast mal wär auch nicht meins......
 

Hamsworld

Active member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
607
Weiss ich nich, hab nur n Axe.
Im Übrigen, eine Bande beinharter BlackMetalBuben hat neulich auf den Witz (der ursprünglich auf Knickerbocker gemünzt war) ganz ähnlich reagiert, obgleich die Jungs Texte raushauen......nimm es einfach als gewisse Distanzierung vom alten Rock-Kultpflichtkleidungsstück und der diesbezüglich gelegentlich anzutreffenden Engstirnigkeit.
Wie nwngnm schon sagte, wenn jemand gut spielt kommt´s auf die Klamotte nicht so an-obwohl, n´Gig in Springerstiefeln wie Pete Townsend beim Rockpalast mal wär auch nicht meins......
War ehrlich gesagt auch nicht ganz unlustig.
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
5.655
Und ich kann mich wieder dran erinnern, dass ich damals Meat Loaf und Joan Jett im Rockpalast gesehen habe. Der Rest ist mir dann leider entfallen
 

Hamsworld

Active member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
607
Rory Gallagher, Police !!!, The Who mit schwarzer Schecter Tele, und der Hammer-Gig:
Jack Bruce mit Clem Clempson, David Sancious und Billy Cobham. Mit dem ersten Mesa Boogie, den ich im Fernsehen je gehört und gesehen habe. Und auch Schecter-Custom-Strat ... Guitar heaven 1980!
 
Oben