Strandberg Gitarren

Herruchs

Member
Mitglied seit
Feb 3, 2021
Beiträge
33
Sacht mal Jungs & Mädels - was nutzt ihr denn so für Amps, IRs und EQ-Einstellungen mit euren "Vielsaitern"? Mit den Settings, die ich mit meinen normalen Klampfen spiele komme ich nicht wirklich zu Rande, oft fehlt mir bei den tiefen Saiten etwas Präsenz und Durchsetzungsvermögen. Mit ca. +4-5 db bei 2,2 kHz im GEQ gehts in die richtige Richtung... und oftmals mit verhältnismäßig wenig Zerre. Was habt ihr so für Tipps im Ärmel?
 

Leise

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 21, 2018
Beiträge
413
Geht eigentlich mit vielen Amps...Was nutzt du denn?Stell doch mal n Preset ein...das ist einfacher...:)
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
8.031
Aktuell mach ich damit nicht viel. Ich hatte den Thordendal im AxeFx ne zeitlang genutzt, bin aber über ne Endstufe in eine 412er Box. Würde da eine Mesa oversize nehmen
 

Solyth

Well-known member
Mitglied seit
Jan 25, 2013
Beiträge
1.581
Thordendal Modern, Wolverine oder Angie. Parametrischen EQ und Multiband Comp. Zu den Einstellungen kann ich im Moment nix sagen-komme seit Monaten nicht mehr an mein Axe und hab die schlicht vergessen......
 
Oben