• ---> Ein deutsches Sprachpaket (beta) ist installiert. Da dieses ein inoffizielles Sprachpaket (Fehlübersetzungen möglich!) ist, bleibt das englischsprachige als Standard voreingestellt. Wer die Sprache der Forensoftware umstellen will, kann dies ganz unten links auf der Seite tun. <---

Superclean mit DI Gitarre + Amp-Cab (CabIR FE72)

Hubi72

Well-known member
Joined
Oct 21, 2012
Messages
3,427
Likes
325
#1
Ich bin schon länger am rumbasteln und live spielen mit DI-Gitarrenpresets - als Akustikgitarrenersatz, war aber nie zufrieden, auch nicht mit eigenen Tonematches der Akustikgitarre.


Nur DI war immer zu dünn im Bandsound, daher die Idee mit Ampsound zu mischen, was sehr gut funktioniert.

Dazu kommt noch der Quadchorus mit Simeons Preset (free) und die SingleIR von CabIR FE 72 Raw 414 C3 (geht auch mit dem Factory 4x10, phast aber ganz viel).


Anhänged das Preset, auf y liegt die Factory. Ihr könnt natürlich auch nen anderen Amp/IR einsetzen oder nen anderen Tonematchblock - der hier ist aus dem Amiforum einer Tylorgitarre - auch free (https://forum.fractalaudio.com/threads/tone-matched-my-taylor-914ce.108279/)

was wirklich cool damit klingt ist natürlich so 80er clean Zeug ala Michael Landau - so ähnlich wie im 3. Beispiel.
Ich habe Scenes 1-4 benutzt wie programmiert.

Eingespielt mit meiner Strat mit den BluesPU von Staufer, also nicht wirklich clean und crisp und 3 wochen alten Saiten.

Stereoamp Preset
DI Git with Tonematch Akustik Taylor Guitar
Superverb Amp, CabIR FE 72 414 C3
Scene 1 both
Scene 2 only DI
Scene 3 Pitch/Compressor Front
Scene 4 Multidelay
Scene 5 only Amp rhythm Trim 0,5
Scene 6 Solo
 

Attachments

Last edited:

papasoeren

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Joined
Feb 6, 2015
Messages
701
Likes
155
#2
Danke fürs Preset. Mal sehen, ob sich das bei mir auch so toll anhört wie bei dir.
 

papasoeren

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Joined
Feb 6, 2015
Messages
701
Likes
155
#4
Klingt auch mit meiner Tele sehr gut. Die beiden Reverbs sind nicht so meins, aber das ist ja Geschmackssache. Schieben die Gitarre teilweise ganz schön nach hinten. (Scene 4 z.B.)
 

Spoonful

Active member
Joined
Mar 24, 2014
Messages
149
Likes
35
#5
Saustarkes Preset Hubi,KOMPLIMENT !!! :applause:
habe für mich nur einige Veränderungen vorgenommen.In Scene 1 den Chorus deaktiviert,für alle Scenes Enhancer hinter zweiten Comp und Noisegate hinter die Cab (spiele derzeit ausschließlich über Kopfhörer) platziert.
Passt perfekt und klingt fantastisch mit der Jaguar!!! :thumpsup:
Einziges Dilemma....ich kann mich noch nicht zwischen der CabIR-Fe 72 (R121) und der VH-Orange (MD421 bzw. SM7B) entscheiden :heul: :bounce: :very_drunk:
 

Hubi72

Well-known member
Joined
Oct 21, 2012
Messages
3,427
Likes
325
#6
Bitte schön......kann ja jeder so machen wie er will! Allerdings mag ich den Enhancer gern als Abschluß der Effektkette.
Die vier Scenen sollen ja nur Beispiele für den Einsatz der DI Gitarre darstellen, kein Muß.
 
Top