Wacken 2020

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.383
Es schein meiner Meinung nach so zu sein, dass die mit "Concert" markierten Sachen speziell für Wacken-World-Wide aufgenommen wurden.
Die "Archive"-Sachen werden Aufnahmen von Wacken-Gigs aus vergangenen Tagen sein. "Concert XR" ist das neue, einzigartige Konzept, auf das ich gespannt bin. Wenn ich das in Teaser usw. richtig verstanden habe, spielen diese Bands "live" und werden da auf Wackenbühnen mit virtuellem Publikum projeziert. Oder so ähnlich. @Marcus Siepen wird hier vielleicht mehr erklären können.
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
6.881
Ah, so langsam versteh ich es. Danke für die Erklärung.

Wie gesagt ich hatte mir eben nur Anthrax angekuckt und war ein wenig erstaunt, was das jetzt sei. Meine naive Annahme war, die reisen alle an, spielen dort auf einer ggf. etwas kleineren Bühne, ohne Publikum und das wird dann übertragen. Oder eben von einer Art Fernsehstudio. Deshalb auch eingangs meine Frage nach der Finanzierung.

... oder eben dieses live aus dem Proberaum, wie mit Chaos Inside... halt so ähnlich.

Den Long Distance Calling Auftritt hab ich mir in der Mittagspause mal auszugsweise angesehen, das fand ich ehrlich gesagt sehr schön. Für so was wäre ich ehrlich gesagt sogar bereit Geld auszugeben um es ansehen zu dürfen. Soll heissen - und das ist aber nur meine persönliche Meinung - wenn auf längere Zeit so etwas wie Konzerte nicht mehr passieren, würde ich für so etwas in dem Format durchaus Geld in die Hand nehmen um es mir anzusehen.
Für den Anthrax Wohnzimmer Auftritt eher nicht.

Jetzt bin ich ehrlich gesagt auch gespannt auf die XR Variante. .... ich lass mich mal überraschen.
 

Marcus Siepen

Well-known member
Mitglied seit
Jan 21, 2013
Beiträge
2.142
Alle Bands anreisen lassen dürfte dank Corona nicht durchführbar sein und was die virtuelle Bühne angeht, nur ein paar Bands spielen auf dem Ding, so viel ich weiß nur wir, Kreator, Heaven Shall Burn, in Extremo und Sabaton. Da bin ich aber nicht 100% sicher, eventuell noch 1 oder 2 weitere Bands. Und ja, teilweise zeigen sie Wacken Gigs aus der Vergangenheit (Maiden z.B.), aber zumindest die oben genannten Bands, die auf der besonderen Bühne spielen, spielen alle wirklich neue Gigs. Auch Body Count war wohl ein Gig speziell für Wacken und Anthrax war...naja, was war das?

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
6.881
... und Anthrax war...naja, was war das?
nix :biggrin:

ich mach nur Spass.

Ich find das gut, dass man das jetzt macht und jede von den Bands liefert halt das, was gerade möglich ist. Möchte meine Anmerkungen auch nicht als Kritik verstanden wissen. ... schreib nur momentan was mir halt so auffällt, mein Eindruck, Gedanken. Keine Wertung, zumindest die möglicherweise negativ klingenden sollen nicht so verstanden werden. Wenn mir was sehr gut gefällt, dann darf man das gern als Wertung sehen.
 

papasoeren

Well-known member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 6, 2015
Beiträge
1.123
... aber zumindest die oben genannten Bands, die auf der besonderen Bühne spielen, spielen alle wirklich neue Gigs. Auch Body Count war wohl ein Gig speziell für Wacken und Anthrax war...
"Deine Cousine" haben ihren Gig auch speziell für Wacken heute Mittag auf einer Barkasse im Hamburger Hafen aufgenommen. Gesendet wurde der dann von 16:20 bis 17:00 Uhr. Hab die Band letzten Oktober live erlebt und bin seit dem Fan.
 

belphegor

Active member
Mitglied seit
Mrz 5, 2019
Beiträge
262
Sehe mir gerade "BEYOND THE BLACK" an.
Gefällt mir gut.
Und ne sympathische, hübsche Sängerin mit einer tollen Stimme hammse.

Telekom hat leider trotz schneller Leitung gelegentliche Aussetzer.
Deutschland, Dein Netz ist ein Trauerspiel...

Aber als ich vorhin zum ersten Mal diese virtuellen Zuschauerköpfe gesehen habe,
lief es mir kalt den Rücken herunter...
Das macht mich echt fertig.
Hoffentlich ist das nicht die Zukunft... 😢
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.383
Läuft bei mit mit einer 50er Leitung einwandfrei. Habe mir irgendwie von Beyond the Black ein wenig mehr erwartet. Kann aber noch nicht mal festmachen, woran es lag. Ist bestimmt nicht einfach vor niemanden zu performen und so tun als ob. Sind ja alles Musiker und keine Schauspieler.
BG im Anschluss wirkte da irgendwie professioneller, routinierter und abgeklärter.

Dass so etwas aber innerhalb weniger Wochen auf die Beine gestellt wurde und dann alles am Rechner in Echtzeit verarbeitet wurde, muss ich trotzdem meinen Hut ziehen und mich verneigen.
Richtige Konzertaufnahmen sind aber schon was anderes und über Live geht mal gar nichts!
Daher werde ich mich auch in Zukunft vor der Band live bes..... und abfeiern.
🤘:very_drunk:🤘:very_drunk:
 

kozmik

Active member
Mitglied seit
Okt 22, 2012
Beiträge
817
Ha, das BG Oldschool-Set hat fett gerockt! Erstaunlich, dass ich mir meine Steuernummer nicht merken kann, aber da problemlos noch alle Texte auswendig konnte. Von der Casting Metal-Band BTB musste ich nur noch die letzten 5 min. ertragen, manchmal hat man auch Glück im Leben :)
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
6.881
Ich hab mir jetzt gestern Abend auch bisschen was angesehen, Beyond The Black leider nur einen kurzen Ausschnitt und den Blind Guardian Gig natürlich komplett. Also diese XR Variante mag mir dann schon echt gefallen. Die Virtual Reality sieht schon ein bisschen nach Video Game aus aber das tut der Sache keinen Abbruch. Da es mir in der Hütte zu heiß war hab ich es mir außen über Handy angesehen, dafür mit relativ guten Kopfhörer. Über Beyond The Black kann ich nur bedingt eine Aussage treffen, war zu kurz. Der Sound war gut und die Performance auch. Blind Guardian hat mir sehr gut gefallen. Gitarren waren schön im Vordergrund 😁 und der Sänger hat das wirklich sehr gut gemacht. So die Interaktion mit dem virtuellen Publikum. Das stell ich mir schon ein bisschen komisch vor. Ich wiederhole mich da. Für etwas in der Art wäre ich in der Tat bereit Kohle auf den Tisch zu legen, um es ansehen zu können. Zumindest bis wieder normale Veranstaltung möglich sind..

Ach ja die Solar hat mir sehr gut gefallen 👍 Klasse Sound, speziell auch der/die cleanen Sounds. Und mir ist aufgefallen, dass bei meinem Handy oder Kopfhörer links und rechts vertauscht ist. 🤣
 

Marcus Siepen

Well-known member
Mitglied seit
Jan 21, 2013
Beiträge
2.142
Ich hab mir jetzt gestern Abend auch bisschen was angesehen, Beyond The Black leider nur einen kurzen Ausschnitt und den Blind Guardian Gig natürlich komplett. Also diese XR Variante mag mir dann schon echt gefallen. Die Virtual Reality sieht schon ein bisschen nach Video Game aus aber das tut der Sache keinen Abbruch. Da es mir in der Hütte zu heiß war hab ich es mir außen über Handy angesehen, dafür mit relativ guten Kopfhörer. Über Beyond The Black kann ich nur bedingt eine Aussage treffen, war zu kurz. Der Sound war gut und die Performance auch. Blind Guardian hat mir sehr gut gefallen. Gitarren waren schön im Vordergrund und der Sänger hat das wirklich sehr gut gemacht. So die Interaktion mit dem virtuellen Publikum. Das stell ich mir schon ein bisschen komisch vor. Ich wiederhole mich da. Für etwas in der Art wäre ich in der Tat bereit Kohle auf den Tisch zu legen, um es ansehen zu können. Zumindest bis wieder normale Veranstaltung möglich sind..

Ach ja die Solar hat mir sehr gut gefallen Klasse Sound, speziell auch der/die cleanen Sounds. Und mir ist aufgefallen, dass bei meinem Handy oder Kopfhörer links und rechts vertauscht ist.
Augen auf beim Handykauf Dieses virtuelle Gedöns beeindruckt dann besonders, wenn man sich klar macht, wie wenig wirklich vor Ort stand. Selbst die LED Wand hinter uns, auf der die "Backdrops" waren, war ja nicht mal in der kompletten Höhe vorhanden, da kamen ca 40 % aus dem Rechner, sah trotzdem wie eine Wand aus.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 

Solyth

Well-known member
Mitglied seit
Jan 25, 2013
Beiträge
1.477
So das war nu de Wacken...
Das XR Format ist für mich nicht gewöhnungsfähig. Wenn ich ein PC-Spiel sehen will, werf ich eins an. Da gefällt mir so´n kuschliger Abend zB mit Chaod Inside doch besser.
BG haben ein tolles Set abgeliefert, BTB, Hämatom und Sabaton lassen mich nur ratlos zurück. Und bei Ross the Boss hat in der Nachbarschaft offensichtlich noch das Fitness-Studion geschlossen.
Klar, Wacken ist Kommerz pur, aber diesmal war einfach für mich zu wenig dabei...

Also tröste ich mich mit der neuen Scheibe von Sepultura🤘
 

Marcus Siepen

Well-known member
Mitglied seit
Jan 21, 2013
Beiträge
2.142
So das war nu de Wacken...
Das XR Format ist für mich nicht gewöhnungsfähig. Wenn ich ein PC-Spiel sehen will, werf ich eins an. Da gefällt mir so´n kuschliger Abend zB mit Chaod Inside doch besser.
BG haben ein tolles Set abgeliefert, BTB, Hämatom und Sabaton lassen mich nur ratlos zurück. Und bei Ross the Boss hat in der Nachbarschaft offensichtlich noch das Fitness-Studion geschlossen.
Klar, Wacken ist Kommerz pur, aber diesmal war einfach für mich zu wenig dabei...

Also tröste ich mich mit der neuen Scheibe von Sepultura
Mega Scheibe, ein guter Trost

Gesendet von meinem CMR-W09 mit Tapatalk
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
6.881
Nachdem MagentaMusic bei FB gerade Werbung für den Wacken Auftritt von Sabaton macht, ... es ist doch wirklich schön zu sehen, dass Stefan Raab bei Sabaton ein neues Zuhause gefunden hat :LOL::biggrin: .... -> Sänger ...
 
Oben