17.01 Beta mit 10 Full-Res IR´s

Hamsworld

Well-known member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
1.347

Axe-Fx III Firmware Release Notes

17.01


Added 10 FullRes IRs to the Legacy bank provided by Valhallir and York Audio. These are at the end of the bank. These can be loaded into the IR Player blocks or into Slots 3 and 4 of the Cabinet blocks. Note that Slots 1 and 2 of the Cabinet blocks do not support FullRes.

Adjusted Looper behavior so that when reaching the maximum recording time the behavior switches to that defined by Record 2nd Press ONLY on the first pass of a new recording.

Added dedicated Pitch Shifting to the Reverb block. This can be used to create “Shimmer Reverbs” easier than using separate Pitch and Reverb blocks (and with less CPU usage). Several new types are included to demonstrate the capability.

Overhauled the Megatap block. See the updated Blocks Guide for details.
[Edit: Preview release here: https://www.fractalaudio.com/downloads/manuals/fas-guides/Megatap.pdf]

Fixed pressing Tuner button in Axe-Edit brings up Reverb UI.

Fixed Amp block power tube “kvb” not being set correctly in rare circumstances. This caused the output level of the amp block to change depending upon the previous preset used.

Fixed wrong B+ voltage for Temolo Lux amp model.

Fixed IR Capture not saving correctly if IR Type set to UltraRes.

Improved CPU usage.

Various other fixes and improvements.





Neues Axe edit gibt es auch schon. Bin ja mal gespannt, funzt wohl auch mit dem MkI.
 

Hamsworld

Well-known member
Mitglied seit
Feb 12, 2014
Beiträge
1.347
Funktioniert! Im US-Forum hat jemand geschrieben: Es ist etwas einfacher mit den Full-Res, wenn man sie parallel zum Cab-Block in den IR-Player lädt, weil dann die Nicht-Full-Res-IR (s) nicht leiser werden, wenn man die Full-Res im IR-Player lauter macht. Dann muss aber irgendwie ein Slot auf Full-Res-geschaltet werden, damit das geht. Ich mag in der Regel immer noch die Room-Parameter zusammen mit dem Medium-Room-Reverb lieber, aber die Full-Res haben manchmal etwas eigenes, was nicht schlecht klingt. Im Ami-Forum hat jemand einen echt tollen Clip mit verzerrten Gitarren gepostet: Das war Piing auf dieser Seite:
https://forum.fractalaudio.com/threads/fullres-ir-vs-reverb.177026/page-6
Man kann sowas ja erst beurteilen, wenn jemand auch was vernünftiges spielt, finde ich. Sehr geil (auch wenn ich bis jetzt noch glaube, dass man das auch ohne Full-Res gut hingekriegt hätte)! Mit Headphones hören, sonst kriegt man den Room nicht so gut mit.
 

Hubi72

Well-known member
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
4.303
Mich überrascht eher, daß sie es endlich geschafft haben, den Pitch Shifter dem Reverb zuzuordnen, um endlich auf einfache Weise die Shimmer Reverbs zu ermöglichen. Fand ich immer blöd, da extra nen Block zu verbraten.
 

Macky7tyseven

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 31, 2012
Beiträge
957
Mich überrascht eher, daß sie es endlich geschafft haben, den Pitch Shifter dem Reverb zuzuordnen, um endlich auf einfache Weise die Shimmer Reverbs zu ermöglichen. Fand ich immer blöd, da extra nen Block zu verbraten.
Ist das neu in 17.1? Wenn ich update muss ich meine Shimmer Blöcke anpassen?
 

manuel82b

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Mitglied seit
Aug 15, 2013
Beiträge
191
Gibts dann die FullRes IR's auch für das MK1? Mich verwirren die ganzen News ein wenig ^^
 

Leise

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 21, 2018
Beiträge
413
Ja in der Neune und schon einer davor sind 10 FullRes mit drin auch im MK1.

Steht in den ReleaseNotes drin wo wie was :)
 

tomsmusicdreams

New member
Mitglied seit
Okt 16, 2021
Beiträge
14
Also ich hatte mir ein Preset mit zwei von den 10 FullRes Irs erstellt ( Ich nutze ein Axe Fx 3 Mark 1 über Kopfhörer ).
Mit dem erstellten Preset habe ich ein paar Tage mit einem Gewissen Wow Effekt gespielt.
Was mich etwas gestört hat das die Auslastung von dem Axe schnell auf über 80 % geht.
Vorgestern hatte ich das selbe Preset wieder auf "normale" Ir
s eingestellt und bemerkt das es mir so irgendwie besser gefällt.
Der Sound kam mir doch direkter vor.
 
Oben