MFC an AXE III

Happy Metal

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 23, 2012
Beiträge
72
Hallo zusammen,

kleines Problem bei dem Ihr mir hoffentlich helfen könnt.

Ich habe das MFC im Preset Modus an das AXE III angeschlossen und alles funktioniert soweit gut (2 Expression Pedale - Volume & WAH - sowie alle Effektschalter und Sceneschalter IA Switches. Einzig das Tap Tempo will nicht klappen:(

Ich habe im MFC und im AXE III den richtigen Midiwert eingestellt (in diesem Fall CC16, den IA Switch auf "Momentary") und trotzdem nimmt das AXE den getappten Wert nicht an. Die gelbe Midi-LED blinkt und bestätigt somit, dass das Signal kommt aber das Tempe wird nicht verändert.

Irgend jemand ne Idee?

Vielen Dank und beste Grüße
Martin
 

papasoeren

Well-known member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 6, 2015
Beiträge
1.200
MFC-Manual: "Ein für das Axe-Fx Tap Tempo vorgesehener IA Switch IGNORIERT seine „Switch Type“-Einstellung (siehe Kapitel 12.5.11 auf S. 67)."
Funktioniert es im Axe-FX Modus? Du bist ja im Preset-Modus.
 

Happy Metal

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 23, 2012
Beiträge
72
Das dürfte eigentlich nicht das Problem sein, prüfe es natürlich trotzdem heute Abend nach.
Ich vermute das Problem liegt irgendwo bei einer der generellen Einstellungen (im Set Up AXE III oder MFC), da alles anderen Funktionen laufen.
 

Happy Metal

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 23, 2012
Beiträge
72
Wie vermutet funktioniert das MFC nicht am AXE III wenn man einen AXFx Modus wählt. Muss also andere Ursachen haben.....
 

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.262
Auf welcher Axe3 Firmware bist du?
 

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.262
Ich kann es gerade nicht nachtesten. Bin unterwegs und auch schon auf 1.15. Aber hast Du mal versucht den Tap-Tempo CC per MIDI-learn im Axe-FX III zu ermitteln? Ich glaube einfach ENTER auf den zu vergebenen CC und dann einmal auf die MFC drücken! Dann siehst du gleich, ob und was im Axe-FX III ankommt.

Ich meine aber auch mal gelesen zu haben, dass das Tap-Tempo in irgendeiner 3er Firmware noch buggy war. Aber ich meine, dass war noch vor 1.14!
 

Happy Metal

Member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 23, 2012
Beiträge
72
Ja, hat funktioniert mit der "Learn" Funktion, danke für den Tipp. Was etwas seltsam ist, ist das im Edit Fenster des Delays sich die Delayzeiten nicht ändern, obwohl hörbar das passiert und auch die Tempo-LED die Geschwindigkeit verändert. Wenn man das Edit-Fenster verlässt und wieder erneut reingeht ist die Delayzeit aktualisiert. Anders im Tempo Fenster (nach drücken der Tempo-Taste) da wird die Anzeige in Echtzeit verändert. Ist aber nicht wichtig, da alles nun funktioniert.
Danke nochmal!
Martin
 
Oben