Pitch Shifter für mehrstimmige Gitarren

Hubi72

Well-known member
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
3.610

Solyth

Well-known member
Mitglied seit
Jan 25, 2013
Beiträge
1.307
Das hab ich schon mal vor längerer Zeit probiert-fand ich auf Anhieb nicht so überzeugend und hab auch nicht mehr lange dran geschraubt. Zum Aufnehmen spiel ich lieber ne 2te Stimme ein. Aber ich bin ja anders als Du auch nicht auf Livesounds angewiesen:cool:
 

axifist

Well-known member
Mitglied seit
Nov 14, 2013
Beiträge
1.512
Hab drüben mal ne Frage gestellt, warum er zwei Amps und Cabs benutzt. Spontan habe ich keine Idee, warum das sinnvoll wäre, außer wenn man zwei verschiedene Sounds fahren möchte. Mal gespannt ob was kommt ;)
Mit dem IIer macht das Setting so oder so wenig Sinn, der Pitch Shifter ist einfach nicht gut genug...
 

Tschopper

Active member
Mitglied seit
Okt 3, 2012
Beiträge
174
Ein guter latenzfreier Pitch Shifter wäre zumindest mal eine kleine Überlegung wert, irgendwann mal auf's 3'er umzusteigen.
So könnte ich mir eine zusätzliche Gitarre für Livezwecke sparen.
In der jetzigen Form ist er für mich aufgrund der Latenz beim down tuning leider unbrauchbar.
 

JB 13 sus ♭9

New member
Mitglied seit
Okt 6, 2016
Beiträge
18
Hab drüben mal ne Frage gestellt, warum er zwei Amps und Cabs benutzt. Spontan habe ich keine Idee, warum das sinnvoll wäre, außer wenn man zwei verschiedene Sounds fahren möchte. Mal gespannt ob was kommt ;)
Mit dem IIer macht das Setting so oder so wenig Sinn, der Pitch Shifter ist einfach nicht gut genug...
Ich würde sage, dass macht er um ein sauberes dry Signal zu bekommen. Da er den Pitch-Block auf 100% Wet hat, hört man die erste stimme nicht mehr wirklich. So würde ich das verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubi72

Well-known member
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
3.610
Ich habs probiert und verglichen und finde es in der Variante wesentlich sauberer und differzierter...Soundvergleich folgt noch.

Ich hatte bisher das Routing, daß ich nach dem Cab im Grid raus auf einen extra Signalweg und mit dem Pitsh Shifter die Stimme dazu.... KLang immer verwaschen.
 

Hubi72

Well-known member
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
3.610
Mal was älteres anwärmen......

ich habe bemerkt, wenn ich eine zweite Stimme auf einem extra Weg mit dem Pitch vor dem Amp versetzte (Terz), kommt hier immer noch das Originalsignal mit - auch bei 100%. Was mach ich falsch?
 

papasoeren

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 6, 2015
Beiträge
908
Kannst du mal ein Screenshot von deinem Signalweg posten? Was für einen Pitch-Effekt nimmst du?
 
Oben