• ---> Ein deutsches Sprachpaket (beta) ist installiert. Da dieses ein inoffizielles Sprachpaket (Fehlübersetzungen möglich!) ist, bleibt das englischsprachige als Standard voreingestellt. Wer die Sprache der Forensoftware umstellen will, kann dies ganz unten links auf der Seite tun. <---

Tech21 Pl1 Paul Landers

Hanne

Active member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Feb 14, 2013
Messages
954
Likes
161
#1
Ich bin ja kein Rammstein-Fan. Aber auf Feeling B bin ich damals voll abgefahren. Als Solche waren sie auch mehrfach im Neuruppiner Jfz zu Gast. Ganz klein - urgemütlich! Deshalb beobachte ich Paul von Zeit zu Zeit. Ich meine, er hätte auch mal 'ne zeitlang das AxeFX gespielt.
Nun hat er was interessantes Neues am Start:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Last edited:

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Joined
Oct 21, 2012
Messages
5,443
Likes
613
#3
Zumindest wurde es so beworben, dass er das AxeFx live spielt oder eben gespielt hat. Der Kollege Kruspe (? oder so) war wohl eher mit Mesa unterwegs. Im Studio angeblich aber gern eher mit sansamp. Aber das ist alles nur, was man so liest.

Ich hab sie zweimal live gesehen, vor zig Jahren. Riesen Spektakel. Sound fand ich damals aber nicht so berauschend. Aber das ist geschätzt 10 oder 12 Jahre her.
 
Joined
Oct 22, 2012
Messages
467
Likes
7
#4
Ich war vor ein paar Wochen bei Paul in Berlin. Er spielt schon seit Ewigkeiten den Sansamp. Live und im Studio. Daran wird sich auch in naher Zukunft nichts ändern.
 

Marcus Siepen

Well-known member
Joined
Jan 21, 2013
Messages
1,479
Likes
370
#5
Ich war vor ein paar Wochen bei Paul in Berlin. Er spielt schon seit Ewigkeiten den Sansamp. Live und im Studio. Daran wird sich auch in naher Zukunft nichts ändern.
Das stimmt so nicht ganz. Ja, er hat den SansAmp gespielt, aber er war auch lange mit dem Axe Fx unterwegs. Mein ehemaliger Gitarrentech ist Bühnenchef bei Rammstein (unsere halbe Crew war auch bei denen) daher hatte ich einen gewissen Einblick in deren Setup. Paul hatte damals das Axe Fx II und Richard ein Setup mit 7 (!!!) Rectos (2 Racks a 300 Kilo). Das war zu der Zeit, als das XL kam und Paul hat damals nicht aufgerüstet, da er keinen Bock hatte, alle Sounds neu zu programmieren. Kann ich verstehen

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
 
Top