Axe-Fest Germany 2014: Agenda & Programm

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Friedlieb

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
1.058
Vielleicht kann man das Ganze auch in Anwendergruppen unterteilen (für einen gewissen Zeitraum?!?).
Die Idee ist klasse. Allerdings habe ich jetzt schon den Eindruck, dass es mir das Herz zerreißen würde, wenn ich einen dieser "Tracks" nicht mitbekommen würde bzw. mich für einen entscheiden müsste. Denn die drei von Dir genannten Themen finde ich allesamt total interessant, auch wenn ich selbst ebenso wie Du primär Live-Anwender bin.
 
P

Pacosipulami

Guest
Ich stelle mir in den kommenden Wochen mal etwas zusammen - und dann melde ich einen "Workshop" an, irgendwas werde ich gerne für alle machen (abgesehen vom Amp vs. AxeFx II Showdown).....
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
7.868
Ich stelle mir in den kommenden Wochen mal etwas zusammen - und dann melde ich einen "Workshop" an, irgendwas werde ich gerne für alle machen (abgesehen vom Amp vs. AxeFx II Showdown).....
Ich wüsst schon was, Advanced Parameter im Amp-Block ein wenig beleuchten. :)

Ganz uneigennützig der Vorschlag ;) Nein, lass dich nicht beeinflussen. Egal, was du in dem Workshop macht, wird auf alle
Fälle sehenswert!

Gruß

Andy
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.836
Das ist sowieso Pflicht:
Dr. Pacoadvancedsipuampsimupizzamilano weiht ein in die geheime zauberwelt der Advanced Parameter ...
Ich würde sagen: Fixpunkt auf dem Axefest!
 

amadeo

Active member
Mitglied seit
Okt 16, 2012
Beiträge
235
Man könnte die Advanced Parameter auch unter Praxisgesichtspunkten angehen, mit einer Fragenliste wie:
1) Wie kriege ich in den Fender Amps mehr "Glitzergeklingel" ins Klangbild?
2) Wie kriege ich in XY-Amp straffere Bässe rein und Mulm raus?
3) Wie kann ich den Plektronanschlag noch knackiger abbilden?
 

j.p.

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
518
Zitat von axefx:Andy: In der Liste steht: Diverse Mikros: Ist da ein SM57 und ein MD421 dabei? Ansonsten kann ich mich um die bemühen, zumindest das SM57...MD421 müste ich leihen ...

Wenn erforderlich, ich könnte 1xShure SM57 mitbringen .
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pacosipulami

Guest

Ichl

Active member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 12, 2012
Beiträge
141
SM57 hab ich in meiner Schublade, eins wär auf jeden Fall da.
 

Hanne

Well-known member
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Feb 14, 2013
Beiträge
1.294
Ich habe mich gerade als Teilnehmer neu eingeschrieben.

Da ich den Glücklichmacher erst seit knapp einer Woche mein Eigen nennen darf, gibt es soooo viele Fragen, die mich interessieren. Es sind aber alles Anfängerfragen. Ich hoffe, dass sich von den Wissenden überhaupt jemand bereit erklärt, hier (nicht nur oberflächig) zur Verfügung zu stehen. Ich sehe nämlich die anderen großen Themen, die den meisten (mich jedoch vorerst noch nicht) das Glitzern in die Augen treibt. Und Vieles von den großen Themen würde wahrscheinlich am "Dozenten für Anfänger" vorbei gehen.

Ich stehe glücklicherweise mit meinen Themenwünschen nicht ganz alleine da, möchte diese zu Bekräftigung aber noch einmal listen:
-ganz wichtig: Architektur des MFC's im Livebetrieb (Presets, Songs, Scenen. XY, Direktzugriff Effekte, Ampswitches ...) Hier gilt es für mich zunächst Grundsätze in Erfahrung zu bringen, damit sich im Folgenden, auch in einer Diskussion, die Belegung des Trittbretts erarbeiten lässt. Zumindestens kann man - so hoffe ich - eine persönliche Entscheidung über die Art der Belegung treffen.
-Einbindung mit 4CM wäre auch für mich (obwohl theoretisch schon geklärt) wissenswert
-Erstellen von Presets allgemein (Warum Parallelrouting, wann Send/Return einbauen (bei vielen Presets mit Modulationseffekten ist das nicht eingebaut), wie die virtuelle Verkabelung vornehmen (da gibt's auch ganz wilde Sachen in den Presets .... AxeEdit)

Ich hoffe, ich lehne mich mal nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich noch vorsichtig und im konjunktiv andeute, das es sein könnte .... also vielleicht und wenn es nutzt .... naja - immerhin 600 km - und das mit 'nem Hänger ... ich mein Zeug mitbringen könnte. Da muss ich noch mal 'ne Nacht drüber schlafen ... ist schon 'n ganz schöner Aufwand!. Vorteil: Dann könnte man an diesem Beispiel die 4CM-Methode testen - Nebengeräusche ja/nein, externes Noisegate erforderlich ja/nein, Mesaamp zum Vergleich wäre dann da und Mesa-Box, AKG 414C (obwohl - das passt auch in die Jackentasche :rolleyes:) Am Beispiel dann eine mögliche Konfiguration des MFC's festlegen.
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Axe-Fest 2020 Online Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.836
Hi Hanne,

cool daß du auch dabei bist!!! Und sowas wie "Anfängerfragen" gibt es nicht!!! Zumindest hier bei uns im Forum. :biggrin: Bei MFC-Fragen fällt mir sowieso primär mal der Cheffe (Markus aka axefx) ein, un deiner der Schwerpunkte auf dem Axefest wird sicher wieder ein "MFC-Special" sein....

Bezüglich deines Equipments: Wir haben schon eine sehr brachiale Ansammlung von Equipment, wo wir in der nächsten Zeit sogar "aussortieren" müssen, damit wir dann nicht 3 Vox AC30 und 5 Dual Reverbs herumstehen haben .... aber ein Mesa Boogie glaub ich, ist aber noch nicht dabei.... Das C-414 ist sicherlich gut auf dem Axe-Fest aufgehoben, Mics werden wir nicht genug haben können, da wir ja eine eigene "Axe-Fest 2014 Impulse-Response-Sammlung" erstellen wollen...

In diesem Sinne, .....so frage er - und es möge Antwort ihm gegeben....:rock:
 
P

Pacosipulami

Guest
4CM wurde hier nicht nur theoretisch erklärt - und brummen oder rauschen tut auch nichts, wenn man's richtig macht. Ich arbeite seit 5 Jahren mit 4CM und AxeFx.....im Forum gibt's von mir auch genug Inhalt zum Thema.:angel:

Und ja....komm ans AxeFest. Anfänger gibt's dort nicht - es wird jedem geholfen. Für mich gibt's keine Anfänger - sondern nur Fragen die eine Antwort suchen (und finden werden!).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben