V2-Series by Valhallir.at

Spooky Steve

Active member
Mitglied seit
Okt 29, 2012
Beiträge
319
1 IR - auch bei verschiedenen Amps - ist v.a. in Live-Situationen für den FOH entspannter: wenn die IR gut ist, kriegt man das auch ganz ordentlich hin...
Frage: Habt ihr eigentlich auch "Fenders" (v.a. 12'') auf eurer todo-Liste?
 

aalrh

Moderator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.114
Ist das ein "soon" wie bei FAS oder ein echtes "soon" (ca. 8-14 Tage :unsure:)
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.244
Und hier ist sie:
Gefunden in den heiligen Hallen von Helmut Bibls Studio! Und damit Ihr euch ungefähr vorstellen könnt, wie sie ist, haben wir euch eine Gratis-IR dazugepackt!

https://valhallir.at/en/shop/v2-green69/

82681
 

Anhänge

Solyth

Well-known member
Mitglied seit
Jan 25, 2013
Beiträge
1.340
Also, wer Greenbacks mag (ich liebe sie) kommt an dem Teil nicht vorbei. Musste mich beinahe zwingen, wieder aufzuhören. Das Teil macht alles, was man von Greenbacks erwartet und das sooo geil! Besondere Erwähnung brauchen hier das satte aber nie schwammige Tieftonfundament und die einfach sweet klingenden Mitten:thumpsup:
Freunden der härteren Gangart sei ganz besonders die SM57 D1 ans Herz gelegt.......:biggrin::bounce::biggrin:
 

Hubi72

Well-known member
Mitglied seit
Okt 21, 2012
Beiträge
3.663
Ich hab das Ding auch schon getestet, komm aber beruflich (Regenzelten am Forgensee....)gerade nicht zum aufnehmen. Das Pack hat soviele Sweetspots, da ist es echt schwer, sich zu entscheiden. Viele Greenbacks-IR klingen überfett untenrum oder unangenehm präsent in den Höhen.

Bei diesen IR´s und dieser Cab - oder beides? ist das nicht so.

Mein Favorit: Das SM 57 A3, auch schon live probiert am WE.

Weitere:
Das C414 B1, A1, A2 . Die Midfile/FarfildsIR klingen sehr interessant, was sich sehr nach dem „amp in the room“ anhört/fühlt.
Viel besser als die Room – IR´s , die man sonst so dazumischen konnte früher. Paßt hier einfach.

Diese V7X und das I5 klingen auch sehr gut, das I5 macht sehr viel Druck unten rum, ohne zu bollern.

Ich hab mir jetzt das Cablab 3 gekauft, um das Potiental voll nutzen zu können, wart jetzt mal wieder auf den Downloadlink - nerv.
 

Joachim

Active member
Mitglied seit
Mrz 14, 2013
Beiträge
257
Ich habe mir das Pack auch gekauft, obwohl ich ja gar keine IRs mehr kaufen wollte :biggrin:
Aber was mich jetzt wundert: Wo sind denn die "Ambient Mics"? Ich finde sie nicht
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.244
Ich habe mir das Pack auch gekauft, obwohl ich ja gar keine IRs mehr kaufen wollte :biggrin:
Aber was mich jetzt wundert: Wo sind denn die "Ambient Mics"? Ich finde sie nicht
Hi Joachim,

uns ist beim Naming ein kleiner Fehler unterlaufen. Die folgenden IRs enthalten Midfields und Farfields:
4400, C414 und sE8
(Shot 1 u. 2 sind Nearfields, Shot 3 ist Midfield und Shot 4 ist FarField (Also Ambient)
Wir werden das der Einfachheit halber noch umändern...

Beim Shooten hab ich einfach bemerkt, daß mit den Kondensern 4 verschiedene Near-Fields nicht viel Unterschied ergeben, da sie
generell breitbandiger sind.
Deswegen hab ich den Shot 3 (aber bei jedem Speaker) mit einem Midfield-Abstand und Shot 4 als FarField genommen..

Sorry für das Gemurkse...leider hat das mit dem Naming (es hätte nämlich MF bei den Shots3 und FF bei den Shots 4 sein sollen...

lg Andy
 

Joachim

Active member
Mitglied seit
Mrz 14, 2013
Beiträge
257
Ah, OK!
Vielleicht kannst Du hier im Thread ja kurz schreiben, wenn ihr das umgeändert habt, dann lade ich das Paket nochmal herunter.
 

OSon

Administrator
Teammitglied
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
2.111
Ich habe das gerade bereinigt. Mit dem nächsten Download sollte es behoben sein.
 

funkstation777

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Mitglied seit
Okt 7, 2012
Beiträge
5.244
Achja...das von Hubi erwähnte I5-Micro (von der Firma Audix) wurde nicht verwendet. Wir hatten diese Bezeichnung lediglich in der Beta als Platzhalter. Tatsächlich handelt es sich, wie im End-Release dann auch so bezeichnet, als das MTP440 DM von der österreichischen Mikrophon-Schmiede LEWITT. Wahnsinns-Mike für Gitarren oder Snares, meiner Meinung nach besser als das I5. Würde ich einen "SM57-Killer" wählen, es wäre entweder dieses Mic oder das V7X von sE.
 
Oben