• ---> Ein deutsches Sprachpaket (beta) ist installiert. Da dieses ein inoffizielles Sprachpaket (Fehlübersetzungen möglich!) ist, bleibt das englischsprachige als Standard voreingestellt. Wer die Sprache der Forensoftware umstellen will, kann dies ganz unten links auf der Seite tun. <---

Neue IR's von cabIR.eu

mrgodin

Well-known member
Joined
Oct 6, 2014
Messages
1,863
Likes
417
#41
puh ,... sitze gerade im Flixbus auf ner 18 Stunden Horrortour (muss mal Camping machen und am Strand `nen Kronenbourg mal trinken ...:D ) und kann`s mir gerade nicht anhören ;( ... aber ich hole es nach, sobald ich genügend Netzpower habe!
Gute Erholung!
Wo bekommt man denn Kronenbourg?
Bin Nicht-Alkoholiker ;-)
 

mrgodin

Well-known member
Joined
Oct 6, 2014
Messages
1,863
Likes
417
#43
Danke :) Das Bier in 25cl fassenden grünen Flaschen gibbet in Frankreich ...
Prost ... :very_drunk:
Ach, dachte ich's mir doch.
Frankreich oder Belgien.

Na denn prost ;-)
Hier schüttet es heute ohne Ende und in Strömen.
Ich fürchte, das kommt alles aus Deiner Richtung ;-)))
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Joined
Oct 21, 2012
Messages
5,443
Likes
613
#44
.... 25 cl wahrscheinlich für geschmeidige 5 Euro € ..... ????

In Frankreich muss man wohl einfach auf Wein umsteigen :) sofern man nicht arm werden will. Zumindest waren das mal meine Erfahrungen eines Skiwochenendes. Ist aber schon 20 JAhre her.
 

Hubi72

Well-known member
Joined
Oct 21, 2012
Messages
3,472
Likes
370
#45
Ich hatte gestern die FenderIR (Cab Focus) mit nem Deluxe Vib Kanal im Einsatz. Klingt im Gegensatz zu meinem bisherigen Fendersound absolut sauber und "fest" im Ansprechverhalten, eher Richtung "dick", nie brizzlig oben rum. wenn man den Deluxe dann anzerrt , so auf 6, wirds aber ein wenig unangenehm, sprich ein wenig künstlich, unangenehm.

Da ich nie Fenderamps gespielt hab - in echt auch so, dieses künstliche Zerrverhalten? Ich dachte eher es wird weicher..........
 

tonindi

Active member
Joined
May 9, 2013
Messages
992
Likes
211
#46
Also ich würde den Double Verb Vib nur mit einem Drive Pedal anzerren. Klingt für mich schöner. Und in echt ist meine Erfahrung, je lauter desto härter klingt der Ton in den Ohren. Ich glaube deshalb haben alle wie Clapton, Bonamassa usw meist den Tubescreamer davor.
 

Hubi72

Well-known member
Joined
Oct 21, 2012
Messages
3,472
Likes
370
#47
In einem einmal jährlichen Anflug von Bap-live Begeisterung hab ich heute mal die Thiele ausprobiert. Hab ja zum Vergleich eine ältere Thiele IR von Ownhammer.
Die CabIR Thiele klingt sehr nüchtern, tu mir da echt schwer, einen "warmen" Sound rauszuholen, der füllig klingt.

Im Echtfall wäre ein Mesa der richtige Partner?
mit dem MK IV komm ich noch am besten klar, es klingt sehr fokussiert (am liebsten Mix 121+57), aber ansonst sehr "topfig" und blutleer......gehts mir da nur so? Die OH im Vergleich fülliger, weicher, aber eher matschig, singt dafür toll bei Solos.

Probiert mit meiner Paula und PAF-HB von Ambient.
 

axefx

Administrator
Staff member
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Sep 28, 2012
Messages
5,651
Likes
372
#48
IIm Echtfall wäre ein Mesa der richtige Partner?
Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht, ob es zu der Thiele DEN Amp gibt, der auf die Box zugeschnitten ist. Sucht man auf Youtube nach Thiele mit EV12L Bestückung findet man zig Leute, die die Box mit allen möglichen Amps demonstrieren. Den EV12L würde ich als sehr neutralen Gitarrenlautsprecher einordnen, sieht man sich das Frequenzbild an. Und die Thiele Box hat ja auch Ihren Namen vom entsprechenden Parameter, der akustische Eigenschaften ausdrückt. Und die Boxenkonstruktion wurde nunmal damals genau auf bzw. für diesen Speaker entwickelt (Boxenvolumen, Bassreflexöffnungen, etc.). Die einen lieben sie, wegen Ihrem Klang, andere nutzen sie real einfach, weil sie für Ihre Größe ziemlich viel Druck und Bums aufzubauen vermag, oder weil damit relativ kompakte Stereo-Setups realisierbar sind. Die letzten beiden Gründe spielen in der IR Welt natürlich überhaupt keine Rolle mehr, aber klanglich finde ich sie recht vielseitig und sehr eigenständig, vielleicht auch gerade weil im Mittenbereich eben im Vergleich zu anderen Boxen/Speakern kaum bis kein Loch entsteht, also eigentlich sehr mittig ausgelegt. Vielleicht empfindest Du das als "topfig", weil andere Boxen/IRs da eher eine "Badewanne" (im gröbsten Sinne) abzeichnen, die man eher gewöhnt ist. Ich schau`mal, dass ich in den kommenden Tagen vielleicht nochmal paar Soundschnipsel mit Ihr fabrizieren kann, weil ... als ich sie ausprobiert habe und IRs selektiert habe, etc ... bin ich da doch über einige coole Sounds gestoßen.

Vielleicht gibt`s ja hier im Forum noch den einen oder anderen, der real eine Thiele besitzt, im besten Falle eben mit der EV12L Bestückung, und was zur Box kommentieren kann/will ...

 

phakju

New member
Joined
Oct 27, 2012
Messages
4
Likes
5
#50
Das ist schon ein Ding.

Ich habe noch mal geschaut und durfte feststellen, dass ich meinen Axe FX ja bereits einige Jahre habe. Mit IRs habe ich mich aber nie auseinander gesetzt. Nach dem postitiven Feedback hier, bin ich mal auf den Zug aufgestiegen und muss schon sagen ... "ICH DEPP ... WARUM NICHT SCHON EHER" :D

Die Tweed IR, z.B., klingt einfach edler, authentischer. Ich muss das am WE mal in Ruhe ausprobieren.

Thumbs up!

EDIT:
Mein erster Beitrag ... und das nur 5 Jahre nach meiner Anmeldung hier :) ... ich brauche halt ein bissl länger.
 

aalrh

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Sep 29, 2012
Messages
1,862
Likes
273
#51
Das ist schon ein Ding.

Ich habe noch mal geschaut und durfte feststellen, dass ich meinen Axe FX ja bereits einige Jahre habe. Mit IRs habe ich mich aber nie auseinander gesetzt. Nach dem postitiven Feedback hier, bin ich mal auf den Zug aufgestiegen und muss schon sagen ... "ICH DEPP ... WARUM NICHT SCHON EHER" :D

Die Tweed IR, z.B., klingt einfach edler, authentischer. Ich muss das am WE mal in Ruhe ausprobieren.

Thumbs up!

EDIT:
Mein erster Beitrag ... und das nur 5 Jahre nach meiner Anmeldung hier :) ... ich brauche halt ein bissl länger.
Da merkt man erstmal, welchen Einfluss die IR´s auf den Sound haben.
 

Spooky Steve

Active member
Joined
Oct 29, 2012
Messages
265
Likes
114
#52
Hallo phakju,

am Ende wird alles gut - und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende...
Du hast also jede Zeit der Welt: und die ist für die IR's von z.B. cabIR.eu sehr gut investiert!
 

michl_666

Well-known member
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Jan 21, 2014
Messages
1,237
Likes
189
#53
Da merkt man erstmal, welchen Einfluss die IR´s auf den Sound haben.
Ich hab grad erst einen Modeler-Vergleich von guitarjon / Sonic Drive Studio gehört, der jeweils die selbe IR in einem IR-Loader dahinter einsetzt. War zwar leider keine CABIR (drum isses etwas off-topic :eek:), aber das hat mir sehr deutlich gezeigt, dass die IR hammermäßig Anteil hat. Die Unterschiede waren für mich zwischen den Modelern jetzt mal gar nicht sooooo riesig. Das hat mich auch etwas erschreckt ... :eek:
Drum sollte jeder, der sich damit beschäftigt und sich mit seinem Sound noch nicht "angekommen" fühlt, unbedingt IRs aus guten Quellen ausprobieren. Ich sag mal: vorzugsweise aus Europa ... (So, jetzt simmer wieder on topic ... ;))
 

phakju

New member
Joined
Oct 27, 2012
Messages
4
Likes
5
#54
Hallo phakju,

am Ende wird alles gut - und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende...
Du hast also jede Zeit der Welt: und die ist für die IR's von z.B. cabIR.eu sehr gut investiert!
Wenn man den Mehrwert (Edelgrad) in Relation zum Preis (insbesondere jetzt) setzt, ist das ein no-brainer. Ich bin sicher, wir haben alle schon viel mehr Geld rausgeworfen, mit zweifelhaftem Plus. Aber die IRs hier sind echt klasse. Hab gestern ein bissl mit den Focus Marshal und VOX rumgedaddelt. Da öffnet sich ne Tür. Vor allem, weil es einfach klingt. Der Axe verschwindet, sozusagen. Das ist schön simpel und lenkt vom Eigentlichen, dem Gitarrenspiel, nicht mehr ab.

Ich bin begeistert ;)
 
Last edited:

musikus70

New member
Joined
Jun 17, 2018
Messages
8
Likes
4
#55
Hallo,
ich kann mich nur dem ersten Kommentar anschließen. "rear+U67 gefällt mir auch am besten.
Ich bin neu hier und ich besitze kein Axefx sondern ein Helix. Ich weiß auch nicht wer oder was" Hanne" ist aber ich bin ganz angetan von den IR's von Cabir.Eu. Zur Zeit sind sie mein Standard
 

axefx

Administrator
Staff member
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Sep 28, 2012
Messages
5,651
Likes
372
#56
Hallo,
ich kann mich nur dem ersten Kommentar anschließen. "rear+U67 gefällt mir auch am besten.
Ich bin neu hier und ich besitze kein Axefx sondern ein Helix. Ich weiß auch nicht wer oder was" Hanne" ist aber ich bin ganz angetan von den IR's von Cabir.Eu. Zur Zeit sind sie mein Standard
"Hanne" ist der Kollege hier aus dem Forum, dem die Box gehört, auf der die cabIR.eu MR-AX1960_G12M25 library basiert, weshalb sie von vielen hier im Forum liebevoll "Hannebox" getauft wurde...

... und schön, dass sie Dir gefallen, ... die IR`s :)
 

OSon

Administrator
Staff member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Axe-Fest 2018 Teilnehmer
Axe-Fest 2019 Teilnehmer
Joined
Sep 29, 2012
Messages
1,931
Likes
341
#58
Hihi und das ist Sigi... dem gehören alle Marshall cabs aus den Marshall collections! :)))
 

Andy

Well-known member
Axe-Fest 2017 Teilnehmer
Joined
Oct 21, 2012
Messages
5,443
Likes
613
#60
Ich mag sie persönlich eigentlich nicht, sind aber ein notwendiges Übel. Zumindest im Mix.
 
Top